Skip to content

Quoten-Archiv: Die Rekordquote von «Detektiv Conan»

In diesem Teil vom Quoten-Archiv zeigen wir euch, wann «Detektiv Conan» seinen Zuschauerrekord hatte.

Am 26. September 2003 lief der Krimi-Kult «Detektiv Conan» zur Höchstform auf und holte um 14:40 Uhr bei RTL II ganze 0,72 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren vor die Bildschirme. Das entsprach einem Marktanteil von grandiosen 8,3 % bei allen Zuschauern sowie 8,5% bei den 14-49 Jährigen. Erzielt wurde dieses Ergebis mit der Folge 123 “Wo ist Nintaro Shinmei? (2)”.

Heutzutage erreicht RTL II solche Zuschauerzahlen fast nur noch mit der Dokusoap «Berlin – Tag & Nacht» am Vorabend gegen 19 Uhr.

Übrigens: Nur wenige Wochen später konnte die Episode 142 “Tödlicher Zauber (1)” ähnlich gute Quoten erzielen. Am 24. Oktober 2003 schalteten nämlich 0,71 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren ein.

Ihr sucht noch weitere Quotenrekorde? Dann folgt den Links:

> Quoten-Archiv: Der Quotenrekord von «One Piece»

> Quoten-Archiv: Der Allzeitrekord von «Sailor Moon»

> Quoten-Archiv: Der Quotenrekord von «Dragon Ball Z»

© 2017 media control GmbH,  Quelle: © AGF in Zusammenarbeit mir der GfK/TV Scope/media control GmbH