Bereits seit einiger Zeit steht fest, dass «One Piece: Pirate Warriors 4» 2020 auf dem deutschen Markt erscheinen wird. Nun gibt es einen ersten Trailer zum kommenden Online-Modus…

Der verantwortliche Publisher Bandai Namco Entertainment veröffentlichte vor kurzem einen neuen Trailer zum neusten Abenteuer von Ruffy und co. Der Trailer beinhaltet Infos zum Online-Modus, der uns im neuen Spiel erwartet. So ist dem Trailer zu entnehmen, dass man sich in  «One Piece: Pirate Warriors 4» einem großen Boss stellen kann und das mit bis zu vier Spielern.

Der neue Teil der Reihe soll aber nicht nur durch den Online-Modus glänzen. So soll das Spiel eine neue Grafik-Engine, sowie erweiterte Bosskämpfe und eine Auswahl an vielen Charakteren des Franchises haben. Fans können dabei die Anfänge der Strohhutbande bis zur Whole Cake Island Storyline erleben.
Neben den alt-bekannten Charakteren werden aber auch neue dem Kader beitreten. So werden Ichiji Vinsmoke, Niji Vinsmoke, Yonji Vinsmoke, Reiju Vinsmoke und Carrot zu den neuen spielbaren Charakteren zählen.

Wie wir bereits vor geraumer Zeit berichteten erscheint das Spiel am 27.März 2020 für die PlayStation 4, X Box One, Nintendo Switch und den PC. Wobei es sich bei der PC-Version nur um eine digitale  Version des Spiels handelt. Vorbesteller werden mit zwei exklusiven Outfits und einem früheren Zugang zum Spiel belohnt.

«One Piece: Pirate Warriors 4» bei Amazon vorbestellen

Trailer zum Coop-Modus von «One Piece: Pirate Warriors 4»:

Quelle: Bandai Namco Entertainment