Home

Es wurde ein erster untertitelter Trailer zu «Yashahime» sowie der konkrete Starttermin des Animes enthüllt!

Im Mai 2020 wurde erstmals enthüllt, dass eine Spin-off-Serie zu dem beliebten «InuYasha»-Franchise produziert wird. Als geplanter Ausstrahlungszeitraum von «Yashahime: Princess Half-Demon» wurde bisher lediglich der Herbst dieses Jahres genannt.

Nun wurde auf der offiziellen Webseite zur Serie ein konkreter Starttermin bekanntgegeben. Demnach soll «Yashahime» ab dem 3. Oktober 2020 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Des Weiteren wurde ein erster Trailer enthüllt, welcher auch mit englischen Untertiteln verfügbar ist. Diesen könnt ihr euch weiter unten ansehen.

Die Anime-Serie wird vom Studio Sunrise produziert, welches sich bereits für den Vorgänger verantwortlich zeichnete. Teruo Sato, der Episode Director von «InuYasha», führt beim Spin-off Regie. Auch weitere Beteiligte von damals arbeiten an der neuen Serie mit, so unter anderem auch der Komponist Kaoru Wada und Yoshihito Hishinuma für das Charakterdesign.

Der japanische Cast für die Hauptfiguren setzt sich aus Sara Matsumoto (u.a. Namida Suzumeno aus «Boruto») als Towa Higurashi, Mikako Komatsu (u.a. Arte aus «ARTE») als Setsuna und Azusa Tadokoro (u.a. Kotori Takatori aus «Brynhildr in the Darkness») als die Stimme von Moroha zusammen.

Trailer:

Neues Visual:

Darum geht es bei «Yashahime: Princess Half-Demon»:

Die Töchter von Sesshomaru und Inuyasha begeben sich auf eine alle Zeiten überspannende Reise!

Im feudalen Japan werden die Halb-Dämonen-Zwillinge Towa und Setsuna während eines Waldbrandes voneinander getrennt. Als Towa verzweifelt nach ihrer jüngeren Schwester sucht, begibt sie sich in einen mysteriösen Tunnel, der sie in das Japan der Gegenwart befördert. Dort wird sie von Kagome Higurashis Bruder Sota gefunden, der sie zusammen mit seiner Familie großzieht.

Zehn Jahre später öffnet sich der Tunnel, welcher die zwei Zeitalter verbindet, erneut. Dies ermöglicht es Towa, sich mit Setsuna wiederzuvereinen, welche inzwischen für Kohaku als Dämonenjägerin arbeitet. Aber zu Towas Entsetzen scheint Setsuna sämtliche Erinnerungen an ihre große Schwester verloren zu haben.

Zusammen mit Moroha, der Tochter von Inuyasha und Kagome, ziehen die drei jungen Frauen in ein Abenteuer zwischen den Epochen, auf der Suche nach ihrer verloren gegangenen Vergangenheit.

(Beschreibung: VIZ Media, aus dem Englischen übersetzt)

Quelle: VIZ Mediaoffizielle «Yashahime»-Webseite