Der Publisher Universum Anime hat den Sammelschuber zur Serie «Violet Evergarden» enthüllt. Dieser liegt der Extra-Episode bei.

Im Schuber finden alle Volumes der Serie Platz. Der FSK-Sticker ist abziehbar und die Rückseite beherbergt ein alternatives Titelbild. Die Extra-Episode mit dem Sammelschuber ist limitiert und kann bei Amazon wahlweise in der DVD- oder der Blu-ray-Fassung vorbestellt werden. Voraussichtlicher Erscheinungstermin ist der 26. April 2019.

>> DVD-Version bei Amazon vorbestellen
>> Blu-ray-Version bei Amazon vorbestellen

 

Darum geht es in «Violet Evergarden»:

Der Anime erzählt die Geschichte von Violet, die auf dem Schlachtfeld Worte hörte, die sie nicht vergessen kann. Diese Worte, deren Bedeutung sie noch nicht kennt, stammten von jemandem, den sie sehr liebte. Einige Zeit verging auf dem Kontinent Telesis und der große Krieg, der diesen in eine Nord- und Südhälfte teilte, endete, während die Menschen eine neue Ära begrüßen können. Nun, nachdem die Wunden der jungen Violet, die früher als „Waffe“ bezeichnet wurde, verheilt sind, fängt sie ein neues Leben im CH Postal Service an. Dort stößt sie auf den Beruf „Autonome Korrespondenz-Assistentin“ und verspürt den Wunsch, selbst eine solche zu werden. Durch diese Arbeit erhofft sie sich, eines Tages die Worte verstehen zu können, die sie einst hörte.

 

Die «Violet Evergarden» Animeserie wurde Anfang 2018 von Kyoto Animation produziert und umfasst 13 Episoden. Die Bonus-Episode entstand einige Monate später, im Sommer des gleichen Jahres.

 

Quelle: Universum Anime FB, aniSearch (Inhaltsangabe)