Ab November gibt es mächtig Anime-Nachschub beim VoD-Anbieter Netflix!

Monat für Monat bringt Netflix für Anime-Fans neue Serien und Filme ins Programm. Über 100 Anime-Titel hat der Video-on-Demand-Anbieter mittlerweile im Portfolio – und es kommen noch mehr.

Im November wird Netflix acht neue Anime-Titel ins Programm aufnehmen. Alle Neuzugänge sind ab dem 01. November verfügbar.

 

«Toradora»:

Ryuuji Takasu ist eigentlich ein ganz normaler Highschool-Schüler ‒ wäre da nicht sein Vater, der ihm Augen vererbt hat, die jedem das Blut in den Adern gefrieren lassen. So muss er sich damit abfinden, dass ihn die meisten für einen üblen Schläger halten und er trotz seines umgänglichen Charakters kaum Freunde hat.

Doch das soll nicht sein einziges Problem bleiben, denn pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres trifft er auf die einzige Person der Schule, die noch mehr gefürchtet wird als er, nämlich Taiga Aisaka, auch bekannt als Palmtop Tiger. Es dauert nicht lange, bis die beiden herausfinden, dass sie jeweils den Freund des anderen heimlich lieben ‒ und so schließen sie eine Art Zweckbündnis, um einander zu verkuppeln.

 

«Is This a Zombie?»:

Die Geschichte dreht sich um einen faulen Schüler namens Ayumu Aikawa, der während einer Reihe von geheimnisvollen Morden getötet wird. Allerdings wird Ayumu als ein Zombie wiederbelebt und zwar durch ein Mädchen namens Yuu, welches er kurz vor seinem Tod getroffen hat. Ayumu erwacht in einer Welt von “Maso Shōjo”, wo Mädchen mit magischen Fähigkeiten und Vampirninjas existieren. Ayumu hat nun die Pflichten eines solchen Mädchens und wird dem magischen Kriegermädchen Haruna zugeteilt.

 

«Naruto Shippuden»:

Zweieinhalb Jahre sind vergangen seit Naruto mit Jiraiya zusammen Konoha verließ, um zu trainieren. Da die Gruppe der Akatsuki allmählich aktiv wird und es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie Naruto angreifen, kehren beide ins Dorf zurück. Den Blick immer Richtung Orochimaru und Sasuke gerichtet, planen Kakashi, Sakura und Naruto als „Team Kakashi“ ihre weitere Vorgehensweise. Doch die drohende Gefahr lässt nicht lange auf sich warten und die Akatsuki überfallen den „Hidden Sand“ mit dem Kazekage.

 

«Haikyu!!» (Staffel 2):

Im Zentrum der Geschichte steht weiterhin das Volleyballteam der Karasuno Oberschule und der harte Weg zum Erfolg! Shouyou Hinata ist inspiriert von seinem kleinen, großen Vorbild, dem Little Giant, und setzt alles daran, ihm im Bezug auf die Spielweise nachzueifern. Auch Tobio Kageyama, der Steller von Karasuno, arbeitet hart an sich um den negativen Beiklang seines Spitznamens “König des Feldes” vergessen zu machen. Alle versuchen, sich konstant zu verbessern, doch der Weg zum Erfolg ist geprägt von Entbehrungen, kniffeligen Prüfungen und herben Rückschlägen. So findet sich das Team von Karasuno nach und nach.
Wie wird sich Karasuno weiter entwickeln? Erreicht das Team von Karasuno ihr selbst gestecktes Ziel – das große Finale der nationalen Oberschulmeisterschaften?

 

«Death Parade»:

„Willkommen im Quindecim!“ Zunächst sind die Besucher dieser Bar noch ahnungslos, wenn sie auf den weißhaarigen Barkeeper Decim treffen, bis dieser sie dann mit den Worten „Nun soll der Kampf, in dem Ihr Leben auf dem Spiel steht, beginnen!“ begrüßt und ihnen das Death Game vorstellt. Es entwickelt sich ein grausames, schicksalsentscheidendes Spiel, in dem die wahre Natur der Gäste schließlich ans Tageslicht tritt und am Ende wird Decim als Schiedsrichter enthüllt, der verpflichtet ist, ein Urteil über die Besucher zu fällen.

 

«Mobile Suit Gundam: Iron Blooded Orphans»:

300 Jahre sind seit dem großen Krieg vergangen, es gibt großen technologischen Fortschritt und die Menschen haben erfolgreich den Mars besiedelt. In dieser Welt lebt Augus Mikazuki, ein Mitglied der privaten Sicherheitsfirma CGS, der als Bodyguard der Diplomatin Kudelia Aina Bernstein fungiert, die für die Unabhängigkeit des Mars von der Erde eintritt.
Der Unabhängigkeitsbewegung der CGS stellt sich schnell eine Armee der Erde entgegen und um sich und ihre eigenen Geschäfte zu sichern, opfern die Ranghöchsten Mikazuki und seine Mannschaft. Somit steht Orga Itsuka mit seiner Mannschaft rund um Mikazuki, die zum größten Teil aus Jungen besteht, allein auf dem Schlachtfeld und nutzt die Gelegenheit zu einem Staatsstreich gegen seine Anführer. Als eigenständige Rebellen stellen sie sich nun dem Kampf und Mikazuki muss auf eine der ältesten und gefährlichsten Kampfmaschinen zurückgreifen ‒ den Gundam Barbatos.

 

«Berserk – Das Goldene Zeitalter I»:

Bereits seit einem Jahrhundert befindet sich das Königreich in einem erbarmungslosen Krieg und tausende von Söldnern haben auf dem Schlachtfeld ihr Leben gelassen. Auch der Söldner Guts kämpft wie so viele vor ihm in erbitterten Schlachten um sein Leben. Dass er sich trotz seines jungen Alters jedem Gegner stellt, beeindruckt Griffith, den Anführer einer Söldnergruppe mit dem Namen »Die Falken«. Als sich die Wege der beiden wenig später erneut kreuzen, nimmt Griffiths den tapferen Söldner Guts in seine Gruppe auf und die beiden stellen sich fortan Seite an Seite gegen ihre Feinde. Bei den Falken spürt Guts zum ersten Mal in seinem Leben so etwas wie Kameradschaft und Zusammenhalt, aber nicht alle Mitglieder der Söldnertruppe sind ihm gegenüber wohlgesinnt. Und obwohl Griffith für ihn sein Leben riskiert, kann sich Guts nicht mit dessen Traum von einem eigenen Königreich anfreunden. Werden Intrigen und Differenzen zwischen den zwei Kämpfern stehen, oder wird die Freundschaft die harten Zerreißproben überstehen?

 

«Berserk – Das Goldene Zeitalter II»:

Drei Jahre sind vergangen, seit sich Guts der Söldnertruppe «Die Falken» angeschlossen hat, um gemeinsam mit Griffith für dessen Traum vom eigenen Reich zu kämpfen. Doch allmählich wird Guts bewusst, dass er seinen eigenen Traum finden muss, um von Griffith als Freund und Ebenbürtiger anerkannt zu werden. Währenddessen bahnt sich zwischen dem Königreich Midland und dem Tudor-Imperium die entscheidende Schlacht im «Hundertjährigen Krieg» an. Doch der Versuch von Midlands Elitetruppen die uneinnehmbare Festung Dordrey zu erobern, wird mit einem vernichtenden Gegenschlag der legendären Truppe der «Purpur-Nashörner» erwidert. Griffith wittert indes die Chance für den Aufstieg seiner Truppe und bietet dem König an, Dordrey im Alleingang anzugreifen. Und so ziehen Guts, Casca und die übrigen Falken zum letzten Mal in eine aussichtslos scheinende Schlacht. Doch wie immer der Kampf auch ausgeht, keiner von ihnen ahnt, dass danach ein noch übermächtigerer Gegner auf sie wartet, dem sie niemals entfliehen werden – ihr eigenes Schicksal!

 

«Berserk – Das Goldene Zeitalter III»:

Ein Jahr ist vergangen, seit Guts und Griffith getrennter Wege gingen. Unter der Führung von Casca und auf der ständigen Flucht vor den Elitetruppen Midlands, verfolgen «Die Falken» den verschwörerischen Plan, Griffith aus der Gefangenschaft zu befreien. Als die Söldnertruppe eines Nachts jedoch heimtückisch überfallen wird, beginnt ein blutiger Überlebenskampf und gerade als die Situation ausweglos scheint, naht Rettung in Gestalt von Guts. Angetrieben von Cascas Entschlossenheit das Schicksal zum Guten zu wenden, machen sich «Die Falken» mit Guts auf, um Griffith aus den Fängen seiner grausamen Entführer zu befreien. Doch noch ahnt die Truppe nicht, welchem apokalyptischen Alptraum sie entgegentreten…

Quelle: Netflix