Der Frauensender sixx nimmt erstmals Anime-Serien ins Programm auf!

Bald ist es soweit: Morgen starten mit «Sailor Moon Crystal» und «K-ON!» zwei Anime auf dem Frauensender sixx. Damit strahlt der Schwestersender von ProSieben MAXX erstmals Anime-Serien aus. Senderchefin Wiebke Schodder äußerte sich zum Wunsch vieler Zuschauer und verrät:

„Wir haben in diesem Jahr bereits erfolgreich Anime für junge Frauen auf sixx getestet, auch weil unsere Zuschauerinnen sich das immer wieder wünschen. Mit SAILOR MOON CRYSTAL, dem absoluten Premium Produkt für weibliche Anime-Fans, und mit K-ON! wollen wir diese für sixx neue Programm-Farbe dauerhaft etablieren.“

Bereits vor einigen Monaten zeigte sixx erstmals mehrere Animefilme im Rahmen seines Programms am Pfingstmontag. Nun hat sich der Frauensender dazu entschlossen, auch Animeserien auszustrahlen. Dies stellt eine Premiere für den Schwestersender von ProSieben MAXX dar. Wie aus dem Programmplan von sixx hervorgeht, sollen bereits bald die Animes «Sailor Moon Crystal» sowie «K-ON!» gezeigt werden.

Der Startschuss für die Ausstrahlung fällt am 2. November um 18:15 Uhr mit zwei Episoden der «Sailor Moon»-Neuauflage. Um 19:15 Uhr folgen dann wiederum zwei Episoden des Slice-of-Life-Animes «K-ON!».

 

Darum geht es in «Sailor Moon Crystal»:

Ach du liebe Zeit – schon wieder verschlafen! Die 14-jährige Usagi Tsukino ist wirklich ein hoffnungsloser Fall. Ständig ist sie müde, dazu noch schlecht in der Schule und wahnsinnig schusselig. Ach ja, eine Heulsuse ist sie auch. Das Schicksal will es jedoch, dass genau dieses Mädchen auserwählt ist, das Universum zu retten. Zumindest erzählt das die sprechende Katze Luna, der Usagi eines Tages begegnet. Ihre Aufgabe ist es, eine mysteriöse Macht zu besiegen, die die ganze Galaxie bedroht. Dazu muss sie weitere Kriegerinnen finden und sich mit ihnen auf die Suche nach der Mondprinzessin begeben. Mithilfe einer Zauberformel verwandelt sich Usagi von nun an in Sailor Moon, die im Namen des Mondes alle Bösewichte bekämpft. Moon Prism Power, Make Up!

(Beschreibung: KAZÉ Anime)

 

Darum geht es in «K-ON!»:

Als Tagträumerin Yui endlich an die Oberschule kommt, nimmt sie sich ganz fest vor, endlich mal den Hintern hochzukriegen und einem Schulklub beizutreten. Nur welchem? Glücklicherweise sucht die Schulband händeringend nach einer Gitarristin. Das könnte für Yui der Beginn einer wunderbaren Freundschaft und einer tollen Musikerkarriere werden! Blöderweise hat sie aber nicht den blassesten Schimmer vom Gitarrenspielen und null Bühnenerfahrung. Außerdem lässt sie sich sehr leicht ablenken und sobald sie etwas Neues lernt, vergisst sie etwas anderes. Das wird ein harter Brocken für die anderen Bandmitglieder …

(Beschreibung: KAZÉ Anime)

Quelle: sixx-Programmplan am 02.11.2019