Vor Kurzem wurde von den zwei Newswebsites “Comic Natalie” und “Moca News” der Starttermin der zweiten Staffel geleaked. Des Weiteren wurden weitere Visuals veröffentlicht.

Beide Websites haben den 9. Oktober als Starttermin der neuen Staffel von «Tokyo Ghoul: re» terminiert. Offenbar handelt es sich um eine verfrühte Mitteilung und die entsprechenden Artikel wurden kurz darauf wieder zurückgezogen. Auf den Websites wurde zudem ein neues Key Visual veröffentlicht.

Außerdem wurde bekannt gegeben, dass der neue Opening-Song “katharsis” von TK stammt. Dieser war bereits für die Vorgängerserie das Lied “Unravel” verantwortlich. Der neue Ending-Song wurde auf der offiziellen Website zum Anime bekannt gegeben. Demnach wird die Band österreich («Tokyo Ghoul: √A») mit “Rakuen no Kimi” den Ending-Song liefern.

«Tokyo Ghoul:re» erschien erstmals im Magazin Weekly Young Jump und stellt eine Fortsetzung des Manga «Tokyo Ghoul» dar. In Deutschland ist der Manga «Tokyo Ghoul:re» bei KAZÉ erhältlich. Die erste Staffel der Anime-Serie könnt ihr euch auf der Plattform AnimeOnDemand anschauen.

Darum geht es in «Tokyo Ghoul:re»:

Tokyo Ghoul:re spielt etwa zwei Jahre nach dem Ende der Ereignisse um Ken Kaneki. Um alle verbliebenen Ghule in Tokio zu eliminieren, wurde die neue Quinx-Einheit gegründet. Diese besteht aus insgesamt fünf Personen, denen durch eine Operation Ghul-Eigenschaften verliehen wurden. Haise Sasaki, ein Ghul-Ermittler ersten Ranges des CCG, ist der Mentor dieser Einheit und gehört zum Team von Akira Mado … (Quelle: anisearch)

 

Quelle: ANN