Via Pressemitteilungen gaben die Verantwortlichen der Anime-Serie bekannt, dass Anfang nächsten Jahres ein neuer Film zur Serie erscheinen wird.

Demnach soll der Film eine eigenständige Geschichte erzählen und soll am 16. Februar 2019 in Japan starten. Obendrein wurden zudem ein Promo-Video und ein Visual zum Anime-Film veröffentlicht.

Der Film ensteht beim Animationsstudio Tear Studio unter der Regie von Katsuya Kikuchi («Idol Memories»). Für das Drehbuch ist Kimiko Ueno verantwortlich, der bereits für die Anime-Serie geschrieben hat. Außerdem kehrt auch Rena Okuyama als Character-Designer zurückt und übernimmt zusätzlich auch die Rolle des Animation-Director. Hozumi Goda und Keiji Inai werden auch den Film musikalisch aufwerten.

Die zwölfteilige Anime-Serie steht hierzulande beim VoD-Anbieter Crunchyroll auf Abruf zur Verfügung. Der gleichnamige Manga wird von CARLSEN Manga veröffentlicht.

Darum geht’s in der Anime-Serie:

Der “Königliche Tutor” ist ein spezieller Lehrer, welcher explizit für die Unterrichtung des Prinzen gewählt wird, und ein Titel, welcher nur dem besten Lehrer der Nation verliehen wird. Heine Wittgenstein wurde in das Königreich Grannzreich berufen, um dort die Rolle des Königlichen Tutors auszufüllen. Ihm wurde aufgetragen, einen würdigen Nachfolger für den Thron großzuziehen, doch er wird von vier Prinzen mit komplett unterschiedlichen, einzigartigen Persönlichkeiten begrüßt … und sie sind auch noch Brüder! Wie wird Heine diese vier Brüder handhaben, die schon seine Vorgänger verjagt haben?

Quelle: ANN