Der VoD-Anbieter WAKANIM gab vor Kurzem bekannt, dass man die erste Episode von «The Promised Neverland» als Pre-Screening-Event ins Kino bringen wird.

Noch vor Simulcast-Premiere wird die erste Episode in der OmU-Fassung am 10. Dezember zwischen 20 Uhr und 22 Uhr in einem Kino nahe München ausgestrahlt. Allerdings gibt es einen Haken: Die Plätze sind streng limitiert und nur ausgewählte Personen dürfen der Premiere beisitzen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss man einen Account bei WAKANIM haben und bis zum 4. Dezember um 21 Uhr einen Fragebogen ausfüllen. Am nächsten Tag wird ausgelost und wenn das Glück auf eurer Seite war, könnt ihr kostenlos an der Premiere teilnehmen.

> Hier geht’s zum Fragebogen

«The Promised Neverland» entsteht unter der Regie von Mamoru Kanbe beim Studio CloverWorks («Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai»). WAKANIM zeigt den Anime hierzulande ab dem 10. Januar 2019 im Simulcast.

Darum geht’s:

Emma, Norman und Ray genießen ein friedvolles und glückliches Leben im Grace Field House Waisenhaus. Umgeben von ihren kleinen Brüdern und Schwestern, wachsen und gedeihen sie unter der stetigen Fürsorge von “Mama”, eine Frau, die sie als ihre richtige Mutter ansehen. Doch plötzlich wird ihre Welt auf den Kopf gestellt, als sie die grauenhafte Realität hinter ihrem idyllischen Leben entdecken! Sie müssen jetzt entkommen… oder sterben! 

Quelle: WAKANIM (Facebook)