Die offizielle Webseite des Vampir-Animes «Tonari no Kyūketsuki-san» gab bekannt, wann die TV-Serie an dem Start gehen wird.

Demnach wird die Produktion, deren Titel in etwa als «Frau Vampir, die in meiner Nachbarschaft wohnt» übersetzt werden kann, am 5. Oktober im japanischen Fernsehen debütieren.

«Tonari no Kyūketsuki-san» basiert auf dem gleichnamigen Manga von Akari Amano, in dem komödiantisch die Thematik des Lebens mit einem Vampir in der Gegenwart behandelt wird. Dieser erschien in vier Bänden zwischen September 2015 und März 2016.

Sowohl das Opening «†Kyūtie Ladies†» als auch das Ending «Happy!! Strange Friends.» werden die japanischen Seiyūs der vier Protagonisten einsingen.

Die Regie führt Noriaki Akitaya (u.a. «Bakuman.») bei den Studios Gokumi und AXsiZ und wird dabei von Toshiki Fukushima assistiert. Takahiro Sakai kreiert die Charakterdesigns und Animationen, den Soundtrack steuert Yoshiaki Fujisawa bei.

 

Quelle: ANN