Es wurden brandneue Bilder und ein erstes Teaser-Video zum «Shirobako»-Movie veröffentlicht!

Bereits seit längerem ist bekannt, dass ein Animefilm zur Serie «Shirobako» in der Mache ist. Dieser soll im Frühjahr 2020 in den japanischen Kinos starten. Weiterhin ist bekannt, dass der Film als Weiterführung der Hauptserie konzipiert ist und etwa fünf Jahre nach der Handlung des Animes spielt. Für die Produktion des Movies zeichnet sich erneut das Studio P.A. Works verantwortlich.

Hierzulande hat sich KSM Anime die Lizenz an «Shirobako» gesichert. Der Titel ist derzeit auf Disc und auf Abruf bei TV NOW und bei Amazon Prime Video verfügbar. Auf der AnimagiC 2019 beschrieb der Publisher KSM Anime die Disc-Verkaufszahlen der Serie gegenüber MAnime.de als “sehr nischig”. Ob der Film es also auch nach Deutschland schafft, bleibt abzuwarten.

Nun wurden auf der offiziellen «Shirobako»-Webseite und dem dazugehörigen Twitter-Account neue Bilder sowie ein erstes Teaser-Video zum kommenden Movie enthüllt, die ihr euch im Folgenden ansehen könnt.

Bilder:

Teaser:

Darum geht es bei der Serie «Shirobako»:

Im Zentrum der Handlung stehen die fünf Freundinnen Aoi, Midori, Shizuka, Misa und Ema, die schon in der Oberschule ihren ersten eigenen Anime produziert haben. Sie versprechen sich, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Zwei Jahre darauf haben es zumindest Aoi und Ema tatsächlich geschafft – und erfahren jetzt, was es wirklich heißt, sich in einem kreativen, aber auch ungemein stressigen Umfeld zu behaupten. Zwar ist Aoi nun in einem namhaften Anime-Studio als Produktionsassistentin tätig, doch der Elan und der Enthusiasmus der Schulzeit hat sich verflüchtigt. Von daher hofft sie immer noch auf den alten „Schwur“ der fünf Freundinnen, ein eigenes professionelles Anime zu entwickeln und zu produzieren: Aber ob alle fünf wieder zusammentreffen, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen?

(Beschreibung: KSM Anime)

Quelle: @shirobako_anime (Twitter)