Home

Im Frühjahr 2021 kehrt «Shaman King» ins japanische Fernsehen zurück. Um das Remake zu zelebrieren, wurde nun eine grosse Marketingkampagne gestartet.

«Shaman King» ist ein grosser Anime-Kult, der nicht nur hierzulande durch seine Ausstrahlungen auf Kabel eins, RTL II und ProSieben MAXX Popularität erlangt hat – sondern natürlich auch in Japan zu den absoluten Klassikern zählt. Kein Wunder also, erhält die Serie 2021 ein Remake im japanischen Fernsehen. Mit der Bahngesellschaft Seibu Railway wurde nun eine gross angelegte Kampagne gestartet, die auf diesen Re-Start hinweisen soll.

Die Marketing-Koop bringt nun den Look & Feel des Anime-Klassikers in die Bahnhöfe und Züge von Shinjuku und Ikebukuro. So wird die Stimmung des Funbari Onsen (der heissen Quelle) vermittelt und mittels Poster und verschiedener Banner in den Bahnwaggons und Bahnhöfen aufgehängt.

 

© Crunchyroll

Die neue Serie wird im April 2021 ihre Premiere auf TV Tokyo feiern und entsteht unter der Regie von Joji Furuta (»The Seven Deadly Sins Staffel 2«) im Studio Bridge. Das Charakterdesign ensteht unter der Leitung von Satohiko Sano.

© Crunchyroll

Der offizielle Trailer zur neuen Serie:

>>> Shaman King Mangas bei Amazon.de bestellen!

Quelle: Crunchyroll