KAZÉ Anime sichert sich weiteren Titel aus dem Crunchyroll-Katalog!

Ein weiterer Crunchyroll-Titel bereichert das Portfolio von KAZÉ Anime. Der Publisher hat sich nämlich die Rechte an «Seven Mortal Sins» gesichert, eine Ecchi-Serie aus dem Jahr 2017. Fest steht bereits, dass «Seven Mortal Sins» auf DVD und Blu-ray mit deutscher und japanischer Synchro erscheinen wird. Weitere Informationen gibt es aber bislang nicht.

«Seven Mortal Sins» entstand in den Studios Artland und TNK, die beide bereits Erfahrungen im Bereich Ecchi haben. Crunchyroll zeigte den Anime zwischen April und Juli 2017 im Simulcast in Deutschland.

Darum geht es bei «Seven Mortal Sins»:
Weil sie die große Sünde des Stolzes gegen Gott beging, wurde der große Engel Luzifer in die Hölle verbannt und als gefallener Engel gebrandmarkt. In den tiefsten Tiefen der Hölle haben die Dämonen ihre Kräfte versiegelt. Luzifer hat alles verloren, doch mit der Hilfe des Dämonenfürsten des Neids Leviathan, die Luzifer verehrt, sowie der Oberschülerin Maria Totsuka, wird sie zum Dämonenfürsten des Stolzes und beginnt ihren Rachefeldzug gegen die sieben Dämonenfürsten der Hölle. Das Buch der Offenbarung mit den »Sieben Todsünden« wird von wunderschönen Dämonenfürsten zum Leben erweckt.

Quelle: KAZÉ Anime