Langsam aber sicher beginnt der Endspurt der neuen «Detektiv Conan»-Staffel bei ProSieben MAXX. Wir haben für euch die Quoten von 76 Episoden im Überblick…

Seit dem 19. Oktober 2018 feiern die neue Folgen von «Detektiv Conan» Premiere bei ProSieben MAXX. Dafür hat man einen werktäglichen Sendeplatz am Vorabend um 18:25 Uhr auserkoren.

Die Leistung ist insgesamt allerdings noch verhalten. Im Schnitt kommt die neue Staffel auf total 140.000 Zuschauer, was einem Marktanteil von 2,0% der 14-49 Jährigen entspricht. Damit liegt man leicht über den Senderschnitt, welcher in der besagten Zielgruppe bei 1,8% liegt.

Es sicherlich kein fatales Ergebnis, doch verglichen mit neuen Staffeln von «One Piece» und «Naruto Shippuden» zieht man leider den Kürzeren.

Sehr schlecht lief es allerdings zwischen Weihnachten und Silvester. Am 28. Dezember 2018 zeigte der Sender noch ein letztes Mal im Jahr 2018 das normale Animeprogramm. «Detektiv Conan» wurde trotz der recht guten Sendezeit nur von 80.000 Leuten verfolgt, was für ziemlich schlechte 0,9% der Werberelevanten sorgte.

Doch immerhin gibt es auch im positiven Sinne einen überaus guten Ausreißer. Erst vor kurzem, am 01. Februar 2019, schauten 230.000 Zuschauer zu und brachten dem Sender stolze 4,0% der Umworbenen ein.

Auch die letzte neue Staffel von «One Piece» schaffte es nur ein einziges Mal, auf über 4% Marktanteil zu klettern, selbst wenn es dort mit 4,3% noch minimal besser lief.

Tendenziell geht die Entwicklung immerhin in die richtige Richtung. Man startete bei etwa 1,8% der 14-49 Jährigen, doch in den letzten Tagen knackt man im Schnitt zumindest die 2%-Marke. Zum Vergleich: «One Piece» überzeugte mit der letzten neuen Staffel etwas mehr, denn der Schnitt lag dort bei 2,6%.

Noch mehr von «Detektiv Conan» gibt es bei Amazon:

>> Aktuelle «Detektiv Conan» Veröffentlichungen zum bestellen

Quelle: Media Control