Home

Auch im Jahr 2020 nimmt das Quotendebakel seinen Lauf. Die Animes auf ProSieben MAXX können weiterhin nicht performen, denn lediglich «Boruto» kommt auf akzeptable Werte…

Gestern schalteten um 18:00 Uhr insgesamt 120.000 Leute bei «Boruto» ein. Bei den 14-49 Jährigen mündet das in gute 1,9% Marktanteil.

Doch im Anschluss ging es abermals abwärts für «Inu Yasha» und «Fairy Tail». Beide Animes kamen mit 40.000 bzw. 50.000 Zuschauern nur noch auf 0,5% der werberelevanten Zielgruppe. Das liegt stark unter dem Senderschnitt von 1,7% und muss zukünftig wieder besser werden. Gerade bei «Inu Yasha» sind das für neue Folgen höchst ausbaufähige Werte.

 

Du möchtest die neue Folgen von «Boruto» und «Inu Yasha» zeitlich flexibel schauen? Dann gönn dir die DVD oder Blu-ray auf Amazon:

>> Boruto – Naruto Next Generations: Volume 1 (Episode 01-15)

>> InuYasha – Die TV Serie – Box Vol. 5 (Episoden 105-138)

Quelle: Media Control