Home

KAZÉ hat einen digitalen Ersatz für die eigentlich geplante Kinovorstellung von «Psycho-Pass: Sinners of the System» gefunden!

Ursprünglich sollte die Film-Trilogie «Psycho-Pass: Sinners of the System» am 31. März im Rahmen der KAZÉ Anime Nights in mehreren hundert deutschen Kinos gezeigt werden. Aufgrund der aktuellen Krise durch das Coronavirus SARS-CoV-2 mussten jedoch die Kinos ihre Pforten bis auf Weiteres schließen. Damit kann auch das Animefilm-Event nicht wie geplant stattfinden.

Der Publisher kündigte heute jedoch ein digitales Ersatzevent für die hauseigene Streamingplattform Anime on Demand an: Von Dienstag, den 31. März um 20 Uhr bis Donnerstag, den 2. April um 20 Uhr soll die Möglichkeit geboten werden, ein sogenanntes KAZÉ Anime Nights Virtual Ticket zu erwerben. Das Ticket soll 9,95 EUR kosten und umfasst folgende Leistungen:

  • Streamen des Films im angegebenen Zeitraum (siehe oben)
  • 2 Wochen Zugriff auf den gesamten AoD-Katalog
  • Kauflizenz zu «Psycho-Pass: Sinners of the System»

Die Kauflizenz kann erst ab dem Datum der Disc-Veröffentlichung des Films in der zweiten Jahreshälfte genutzt werden. Seid ihr bereits Abonnent bei Anime on Demand, so müsst ihr zwar ebenfalls den Ticketpreis bezahlen, jedoch wird euer bestehendes Abo auch um zwei Wochen verlängert.

Des Weiteren veröffentlichte KAZÉ heute einen ersten deutschen Trailer zum Film. Diesen könnt ihr euch hier ansehen:

Darum geht es bei «Psycho-Pass: Sinners of the System»:

Case.1 (Schuld und Sühne): Da Ermittlerin Akane Tsunemori in Tokyobleiben muss, soll sich die systemtreue Mika Shimotsuki zusammen mit Vollstrecker Nobuchika Ginoza einem besonders heiklen Fall in einer Isolationseinrichtung für Kriminelle in Aomori widmen.

Case.2 (First Guardian): Im Jahr 2112 trifft Drohnenpilot Teppei Sugo in Okinawa auf den Vollstrecker Tomomi Masaoka vom Amt für Öffentliche Sicherheit, nachdem unbemannte bewaffnete Drohnen Tokyo angegriffen haben.

Case.3 (Jenseits von Liebe und Hass): Shinya Kogami, den es nach Tibet verschlagen hat, rettet Flüchtlinge, die von Guerillas angegriffen werden. Daraufhin bittet ihn ein kleines Mädchen, ihm das Kämpfen beizubringen, um sich zu rächen.

(Beschreibung: KAZÉ Anime)

Quelle: KAZÉ