Home

Im Dezember verzichtet ProSieben MAXX auf neue Anime-Serien in der Anime Night am Freitag-Abend und zeigt stattdessen neue Filme!

Regulär strahlt ProSieben MAXX jeden Freitag ab etwa 22:00 Uhr nach dem Anime-Film in der Primetime eine neue Anime-Serie mit drei Folgen am Stück aus. Diesen Freitag startet «Terror in Tokio» zu eben jener Zeit. Nächste Woche ist damit aber nach sechs von zwölf Folgen vorerst schon wieder Schluss.

Wie dem Programmplan des Senders nämlich zu entnehmen ist, zeigt ProSieben MAXX im Dezember Anime-Filme am späten Freitag-Abend, dafür pausiert «Terror in Tokio». Nach den zwei Filmen geht es ab 4. Dezember weiter mit «Bungo Stray Dogs», «UQ Holder!» und «Megalo Box» ab ca. 00:00 Uhr.

Angekündigt sind für den 4. Dezember um 20:15 Uhr «Dragon Ball Super: Broly», gefolgt von der Erstausstrahlung von «Black Butler: Book of Atlantic». Eine Woche später gibt es zur Primetime «Konosuba! Legend of Crimson» sowie im Anschluss «Overlord: The Undead King» zu sehen. Was am 18. Dezember sowie am 1. Weihnachtstag gezeigt wird, ist aktuell nicht bekannt.

Anime Night am 20. November
20:15 Uhr: Haikyu!! – Gewinner und Verlierer
21:55 Uhr: Terror in Tokio (Start / NEU)
22:25 Uhr: Terror in Tokio (NEU)
22:55 Uhr: Terror in Tokio (NEU)
23:20 Uhr: Bungo Stray Dogs
23:45 Uhr: UQ Holder!
00:05 Uhr: Megalo Box

Anime Night am 27. November
20:15 Uhr: Dragon Ball Z: Resurrection F
22:05 Uhr: Terror in Tokio (NEU)
22:35 Uhr: Terror in Tokio (NEU)
23:05 Uhr: Terror in Tokio (NEU)
23:30 Uhr: Bungo Stray Dogs
23:55 Uhr: UQ Holder!
00:15 Uhr: Megalo Box

Anime Night am 4. Dezember
20:15 Uhr: Dragon Ball Super: Broly
22:10 Uhr: Black Butler – Book of Atlantic (NEU)
00:05 Uhr: Bungo Stray Dogs
00:30 Uhr: UQ Holder!
00:55 Uhr: Megalo Box

Anime Night am 11. Dezember
20:15 Uhr: Konosuba! Legend of Crimson (NEU)
22:05 Uhr: Overlord 1: The Undead King (NEU)
00:00 Uhr: Bungo Stray Dogs
00:30 Uhr: UQ Holder!
00:55 Uhr: Megalo Box

Quelle: ProSieben MAXX