Home

ProSieben MAXX hat heute angekündigt, dass der Film «Dragon Ball Super: Broly» bald im TV ausgestrahlt wird!

Diese Meldung dürfte die Herzen vieler «Dragon Ball»-Fans höher schlagen lassen: Der Fernsehsender ProSieben MAXX hat heute angekündigt, den Film «Dragon Ball Super: Broly» ausstrahlen zu wollen. Auch der Termin hierfür ist bekannt: Bereits am 19. Juni 2020 wird der Movie im Rahmen der freitäglichen Anime Night zu sehen sein.

In Deutschland wurde «Dragon Ball Super: Broly» zum ersten Mal im Januar 2019 als Kino-Premiere im Rahmen der KAZÉ Anime Nights gezeigt, damals noch in OmU-Fassung. Sechs Monate später folgte ein erneuter Kinotermin mit deutscher Synchronisation. Im Dezember vergangenen Jahres erschien der Film hierzulande schließlich auf DVD und Blu-ray.

>> Hier könnt ihr euch den Film kaufen!

Darum geht es in «Dragon Ball Super: Broly»:

Nach dem letzten Turnier herrscht auf der Erde wieder einmal Frieden und Ordnung. Für Son Goku dennoch kein Grund auf der faulen Haut zu liegen, schließlich weiß er, dass es in den verschiedenen Universen noch zahllose enorm starke Konkurrenten gibt. Also trainiert er fleißig, um die Grenzen seiner Kraft immer wieder aufs Neue zu sprengen. Eines Tages, als Son Goku und Vegeta Bulma dabei helfen die Dragonballs zu suchen, taucht der böse Imperator Freezer mit einem mysteriösen Saiyajin namens Broly auf der Erde auf. Doch wie kann das sein, schließlich sollten die restlichen Saiyajin bei der Zerstörung des Planeten Vegeta durch Freezer vollständig ausgelöscht worden sein? Um dieses Rätsel zu lösen, bleibt jedoch keine Zeit, denn Broly stürmt sofort wutentbrannt auf Vegeta und Son Goku zu. Das ist der Beginn einer neuen, erbitterten Schlacht…

(Beschreibung: KAZÉ)

Quelle: ProSieben MAXX