Home

Nach einem halben Jahr Abstinenz kehrt «Dragon Ball Super» wieder ins deutsche Fernsehen zurück!

Ende September 2019 brachte der Free-TV-Sender ProSieben MAXX «Dragon Ball Super» mit der letzten Folge zu Ende. Seitdem ist auch nichts mehr zu sehen gewesen – doch das wird sich bald ändern!

So wurde verkündet das «Dragon Ball Super» wieder ins Nachmittagsprogramm zurückkehrt, und das gleich doppelt. Am Montag, den 23. März um 17:35 Uhr geht es mit der 53. Folge los. Ab Dienstag, den 24. März gibt es dann zusätzlich noch um 17:10 Uhr eine Folge, so das es ab dann werktags zwei Folgen zu sehen geben wird. Warum man nicht mit der Wiederholung bei der ersten Folge beginnt, ist unklar.

Für dieses Jahr hat ProSieben MAXX auch bereits angekündigt, den «Dragon Ball Super: Broly»-Film auszustrahlen. Einen genauen Ausstrahlungstermin gibt es noch nicht. Wir halten euch hierbei auf dem Laufenden.

Anime-Programm bis 20. März
16:20 Uhr: Naruto
16:45 Uhr: Naruto
17:10 Uhr: One Piece
17:35 Uhr: One Piece
18:00 Uhr: Kenichi (TV-Premiere)
18:25 Uhr: Fairy Tail (Neue Folgen)
18:55 Uhr: One Piece (Neue Folgen)

Anime-Programm am 23. März
16:20 Uhr: Naruto
16:45 Uhr: Naruto
17:10 Uhr: One Piece
17:35 Uhr: Dragon Ball Super
18:00 Uhr: Kenichi (TV-Premiere)
18:25 Uhr: Fairy Tail (Neue Folgen)
18:55 Uhr: One Piece (Neue Folgen)

Anime-Programm ab 24. März
16:20 Uhr: Naruto
16:45 Uhr: Naruto
17:10 Uhr: Dragon Ball Super
17:35 Uhr: Dragon Ball Super
18:00 Uhr: Kenichi (TV-Premiere)
18:25 Uhr: Fairy Tail (Neue Folgen)
18:55 Uhr: One Piece (Neue Folgen)

«Dragon Ball Super» gibt es auch auf DVD und Blu-ray vom Publisher KAZÉ zu kaufen (hier bestellen)

Quelle: ProSieben MAXX