Home

Nach einem halben Jahr Pause kommt «Detektiv Conan» wieder zurück ins Nachmittagsprogramm von ProSieben MAXX!

Vom 19. Oktober 2018 bis 13. März 2019 liefen auf ProSieben MAXX neue Folgen der «Detektiv Conan»-TV-Serie auf ProSieben MAXX. Dabei handelte es sich um die Folgen 334 bis 433. Diese wurden ab Juli 2019 auch wiederholt. Seit dem Ende des Re-Runs im November herrschte aber Stille was die beliebte Anime-Serie angeht. Das wird sich aber ändern.

Wie jetzt bekannt gemacht wurde, nimmt der Free-TV-Sender ProSieben MAXX «Detektiv Conan» wieder ins Programm und zwar gleich doppelt. Los geht es am Freitag, den 8. Mai um 16:20 Uhr. Direkt danach, um 16:45 Uhr gibt es eine weitere Folge zu sehen. Gezeigt werden wieder die “neuen” alten Folgen 334 bis 433.

Eine Wiederholung ist nicht geplant. Nach der TV-Ausstrahlung stehen die Folgen aber online in der Mediathek auf Abruf bereit.

Ab Juli veröffentlicht KAZÉ die «Detektiv Conan»-Folgen auf DVD.

>>> Neue Folgen auf DVD bestellen

Ob und wann es mal neue Folgen von «Detektiv Conan» auf ProSieben MAXX geben wird, ist unbekannt. Man sei aber an neuen Folgen dran, heißt es vom Sender.

Darum geht es bei «Detektiv Conan»:
Shin’ichi Kudou ist 17 Jahre alt und wird jetzt schon als »moderner Sherlock Holmes« bezeichnet. Nach einem Date mit seiner Freundin Ran Mouri kommt er einem illegalen Deal auf die Spur, vernachlässigt dabei aber seine Deckung und wird niedergeschlagen. Ihm wird ein Gift verabreicht, das ihn töten soll. Das Gift tötet ihn jedoch nicht, sondern verwandelt ihn in ein Kind. Mit seinem Problem wendet er sich an Hiroshi Agasa, einen durchgeknallten Professor, der in dieser Situation der einzige Mann ist, der ihm Glauben schenken würde. Von nun an nennt sich Shin’ichi selbst Edogawa Conan und versucht, sein früheres Leben fortzusetzen. Schnell muss er jedoch feststellen, dass das Leben als sechsjähriger Meisterdetektiv nicht so einfach ist – vor allem, wenn man der wahrscheinlich größten Verbrecherbande der Welt auf der Spur ist: Den Männern in Schwarz …

Quelle: ProSieben MAXX