Der TV-Sender ProSieben MAXX hat heute bekanntgegeben, dass man sich die Lizenz an sechs «One Piece»-Specials sichern konnte….

Ab 14. Juni sollen diese erstmals im deutschen Fernsehen gezeigt werden. Da alle Specials Spielfilmlänge besitzen, sollen sie ab dato immer freitags um 20:15 Uhr ausgestrahlt werden, bevor die Animenacht startet. Nach TV-Ausstrahlung stehen sie außerdem in der Mediathek des Senders zum kostenfreien Abruf bereit.

Es handelt sich dabei um die folgenden Specials:

«One Piece: Episode of Ruffy»

«One Piece: Episode of Nami»

«One Piece: Episode of Merry Apple»

«One Piece: 3D2Y»

«One Piece: Episode of Sabo»

«One Piece: Episode of Nebulandia»

Bereits ab 30. Mai 2019 strahlt der Sender außerdem neue Folgen der Anime-Serie «One Piece» aus. Diese laufen immer von Montag bis Freitag um 19:00 Uhr im TV und werden ebenfalls in der Mediathek abrufbar sein.

Quelle: ProSieben MAXX

Über den Autor

Ich bin 24 Jahre alt, verfolge Animes bereits seit meiner Kindheit und bin seit November 2016 als Redakteur bei MAnime tätig. Mein Schwerpunkt liegt auf dem Thema "Anime in Deutschland", insbesondere auch der TV-Quotenberichterstattung. Allgemeine Anfragen und Feedback zu meinen Artikeln bitte an: eric.kenzler@manime.de

Ähnliche Beiträge