Der Kindersender nimmt seinen Vorschul-Block Nick Jr. aus dem Programm und setzt künftig auf erwachsenere Cartoon-Serien.

Bei Nick stehen wieder Änderungen auf dem Programm: Nachdem man sich bereits im November von Nicknight getrennt hat und nun Abends MTV sendet, streicht der Kindersender ab Februar auch seinen Nick Jr.-Block in den frühen Morgenstunden. Zu dieser Zeit sollen künftig Cartoons wie «Pokémon», «Spongebob» oder «Cosmo & Wanda» für die älteren Zuschauer laufen. So gibt es ab dem 08. Februar jeweils Freitags ab 06:30 Uhr vier Folgen «Pokémon» am Stück. Los gehts mit der ersten Folge der 20. Staffel “Alola, neue Abenteuer!”. Nicht betroffen von der Änderung ist übrigens Nick Schweiz und Nick Austria, dort bleibt alles beim alten.

Die vier Folgen «Pokémon» laufen jeweils zwischen 06:30 Uhr und 08:00 Uhr auf Nick. Los gehts am 08. Februar 2019.

>>> “Pokémon: Let’s Go, Pikachu!” für Nintendo Switch jetzt auf amazon bestellen!

Darum gehts in der Alola-Staffel:

Es ist ein wunderschöner Tag auf Mele-Mele in der Alola-Region. Ash und seine Mutter verbringen dort mit Pikachu und Pantimi ein paar fantastische Urlaubstage. Unser Held ist von den vielen neuen Pokémon ganz begeistert. Sein Forscherdrang führt ihn zu Professor Eichs Cousin, Heinrich, dem Direktor der Pokémon-Schule. Diese Schule steht auf einem wunderschönen großen Gelände. wo Studenten und Pokémon Seite an Seite lernen. Seine neuen Freunde Maho und Professor Kukui erzählen Ash mehr über die Tradition der Alola-Region und wecken damit sein Interesse. Als seine Mutter nach den Ferien wieder nach Hause fährt, beschließt Ash, noch länger dort zu bleiben und selbst ein Schüler der Pokémon-Schule zu werden!

Quelle & Episodentext: Viacom / NICK