Home

Der 106-minütige Anime-Film «Ni no Kuni» bekommt vom Streamingriesen Netflix eine deutsche Synchronisation spendiert…

Am 16. Januar erscheint der Anime-Film «Ni no Kuni» mit deutscher Synchronisation bei Netflix. Das wurde durch einen Eintrag auf der Seite von Netflix bekannt.

Details zur Synchronisation und einem möglichen Release auf DVD und Blu-ray gibt es bislang noch nicht. Auf der Seite von Netflix kann man sich jedoch einen deutschen Trailer anschauen und sich so einen Eindruck von der Synchronisation verschaffen:

>> Ni no Kuni bei Netflix

 

Davon handelt «Ni no Kuni»:

Der Anime-Film Ni no Kuni, der auf der gleichnamigen Spielreihe basiert, erzählt die Geschichte um die drei Kindheitsfreunde Yuu, Haru und Kotona. Yuu ist der beste Schüler an ihrer gemeinsamen Schule und hegt heimlich Gefühle für Kotona, diese ist allerdings bereits mit Haru, Yuus bestem Freund und dem Star-Spieler des Basketballclubs zusammen. Als Kotona jedoch eines Tages plötzlich angegriffen wird, schreiten Yuu und Haru sofort ein, um sie zu beschützen, nur um sich selbst auf einmal in einer Parallelwelt wiederzufinden. So landen die beiden in der magischen Welt »Ni no Kuni« (wörtlich: »Zweites Land«), die sich zwar von ihrer eigentlichen Welt unterscheidet, mit dieser aber dennoch verbunden zu sein scheint.

In »Ni no Kuni« treffen sie auf Prinzessin Asha, die Kotona zum Verwechseln ähnlich sieht und Yuu fühlt sich sofort zu ihr hingezogen. Doch das Leben ist nicht fair und das Schicksal spielt so manchen bösen Streich: Wenn die beiden Freunde Kotona retten wollen, müssen sie Prinzessin Asha opfern – nur eine der beiden kann leben! Yuu möchte Asha beschützen, doch Haru kann und wird seine Kotona nicht aufgeben. Welche Entscheidung werden Yuu und Haru treffen, nun da sie mit dieser grausamen Wahl konfrontiert sind …? [Inhaltsangabe von AniSearch übernommen]

 

Japanischer Trailer:

Quelle: Netflix