Warner Bros. Japan hat auf einer Pressekonferenz einen Anime-Film zur Spielereihe «Ni No Kuni» angekündigt.

Bereits am Donnerstag teaste Warner Bros. Japan eine große Ankündigung zu einem Projekt an, dass seit 10 Jahren in Arbeit sein soll. Nun ist die Katze aus dem Sack: In Zusammenarbeit mit dem Spieleentwickler LEVEL 5 veröffentlicht man im Sommer dieses Jahres einen «Ni No Kuni»-Film. Zum Spiele-Franchise veröffentlichte LEVEL 5 bereits drei Spiele, wovon «Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs» im März 2018 erschien.

>> Hier die Spiele bei Amazon bestellen

Der Anime entsteht im Studio OLM, welches unter anderem für die Anime-Serie von «Pokemon» bekannt ist. Auf dem Regiestuhl wird Yoshiyuki Momose (u.a. «Tränen der Erinnerung») sitzen. Für das Drehbuch ist Akihiro Hino verantwortlich. Die Musik wird vom «Prinzessin Mononoke»-Komponisten Joe Hisaishi stammen.
Zusätzlich zur Ankündigung wurden erste Bilder zum Film veröffentlicht, die einige Charaktere und Artworks zeigen.

Handlung:

Die Geschichte handelt um den Oberschüler Yū, seinem besten Freund Haru und seiner Kindheitsfreundin Kotona. Durch einen bestimmten Vorfall reisen die drei zwischen ihrer Realität und «Ni No Kuni» hin und her. Als Kotona in Lebensgefahr gerät, müssen die drei eine sehr wichtige Entscheidung treffen.

Quellen: gematsu;ANN