Wir zeigen euch, was der neue DLC für das Spiel «Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs» mit sich bringt.

Der neue DLC “Magische Erinnerungen“ erscheint am 19. März 2019.

Als Season Pass Besitzer bekommt ihr diesen automatisch, aber er kann auch separat erworben werden. Dabei könnt ihr in ein neues Abenteuer mit Evan und seinen Freunden aufbrechen sowie zwei neue Kampftechniken und das neuen Kolosseum entdecken. Folgende Features beinhaltet der neue DLC:

  • Neue Geschichte – Fans des ersten Teils, Ni no Kuni: Fluch der weißen Königin, werden die Rückkehr des „Hasenmanns“ bemerken. Diese rätselhafte Figur erscheint nur in Träumen und wird Ausgangspunkt eines komplett neuen Abenteuers.
  • Neue Kampftechniken – “Begleitmagie” und “Martha-Martial” eröffnen euch neue Möglichkeiten den Kampfstil zu personalisieren.
  • Neue Kampfinhalte – Im Kolosseum – einem neuen Ort, der im Königreich freigeschaltet werden kann – könnt ihr gegen starke Gegner antreten und neue Belohnungen erhalten.

Das sagt das LEVEL-5

“Wir von LEVEL-5 haben die vergangenen Monate unerlässlich daran gearbeitet, neue Inhalte für Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs zu finalisieren”, sagt Akihiro Hino, CEO von LEVEL-5.  “Daher freuen wir uns, mitteilen zu können, dass ein neues Kapitel für Ni no Kuni II – Magische Erinnerungen veröffentlicht wird. SpielerInnen werden ein tieferes Verständnis für ihre Lieblingscharaktere entwickeln und durch neue Areale streifen können. Wir wissen die Geduld unserer Fans zu schätzen und werden bald mehr Informationen teilen.“

Quelle: Bandai Namco Entertainment