Bandai Namco hat mehrere neue Informationen zu den Spielen «Sword Art Online: Fatal Bullet» und «Sword Art Online: Lost Song» veröffentlicht.

Zunächst wird erwähnt, dass «Sword Art Online: Fatal Bullet» am 14. November 2018 ein kostenloses Update mit neuen Features und einer neuen kostenlosen Demo des Spiels erhält. Des Weiteren wird das bisher nur für Playstation erhältliche «Sword Art Online: Lost Song» nun auch für den PC via Steam veröffentlicht. Seit dem 12. November 2018 könnt ihr das Spiel auf Steam zum Preis von 19,99€ käuflich erwerben.

Neue Features in «Sword Art Online: Fatal Bullet»

Endlich bekommen Spieler den lang erwarteten Online-Koop-Modus. Dadurch könnt ihr in dem Spiel online mit Freunden exklusive Dungeons erkunden. Anders als üblich, habt ihr jedoch im Multiplayer Modus ein Zeitlimit, um die Dungeons zu absolvieren.

Außerdem werden zwei neue Charaktere ins Spiel integriert. Einer davon ist Death Gun, mit Schwert und Scharfschützengewehr. Als zweiten Charakter bekommt ihr Lievre. Dieser Charakter benutzt im Kampf ein schnell abfeuerndes Maschinengewehr und ein Gatling-Geschütz.

Des Weiteren steht eine kostenlose Demo für «Sword Art Online: Fatal Bullet» zum Download bereit. Die Demo ermöglicht es den Spielern, frei durch das Gebiet „Wasteland“ zu reisen sowie eine begrenzte Anzahl von Einzelspieler- und Koop-Dungeons zu bewältigen. Es gibt kein Zeitlimit für die Demo, aber die Spieler werden auf Level 30 begrenzt. Die Demo wird für PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein.

Quelle: Bandai Namco