Home

Dass die Corona-Krise auch einige Anime-Produktionen in Mitleidenschaft zieht, ist wohl nichts neues. Nun wurde auch von Toei Animation bekannt gegeben, dass die neue «Digimon»-Serie dazu zählt…

Heute gab Toei Animation bekannt, dass die neue «Digimon Adventure»-Serie aufgrund der Corona-Krise leider pausieren muss. Wann die nächste Episode ausgestrahlt werden soll, ist bislang noch unklar und wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Die neue «Digimon»-Serie entstand im Studio Toei Animation unter der Regie von Masato Mitsuka. Für das Skript war Atsuhiro Tomioka verantwortlich und Katsuyoshi Nakatsuru steuerte das Charakterdesign bei.

Die neue Serie ist ein Reboot der ersten «Digimon»-Staffel und versetzt die Handlung in das Jahr 2020. Hierzulande sicherte sich Crunchyroll die Simulant-Rechte und veröffentlichte die Episoden bisher auf seiner Plattform. Bisher sind die ersten drei Folgen abrufbar.

>Serie auf Crunchyroll anschauen<

 

Trailer zu «Digimon Adventure»:

Handlung von «Digimon Adventure»:

Wir schreiben das Jahr 2020 und die Menschen könnten sich ihr alltägliches Leben ohne die konstante Präsenz des Netzwerks gar nicht mehr vorstellen. Doch was sie nicht wissen, ist, dass sich auf der anderen Seite eine digitale Welt befindet – ein Reich von Licht und Schatten. Ebenso wenig ahnen sie von der Existenz der dort lebenden Digimon.
Doch eines Tages kommt es zu starken Unregelmäßigkeiten im Netz rund um Tokyo. Die Ampeln spielen verrückt, die Fernseher drehen durch und viele andere Gerätschaften verursachen Probleme. In den Nachrichten ist die Rede von einem cyberterroristischem Anschlag. Der Fünftklässler Taichi Yagami bereitet sich derweil daheim auf sein Sommercamp vor, während seine Mutter mit seiner kleinen Schwester Hikari mit dem Zug nach Shibuya gefahren ist. Doch als er von den Vorkommnissen hört, will er nach Shibuya eilen, um seiner Mutter und seiner Schwester zu helfen. Als er sich jedoch auf den Weg macht, wird Taichi Zeuge eines mysteriösen Phänomens und findet sich alsbald in der digitalen Welt wieder! Hier treffen er und einige andere sogenannte Digiritter bald auf ihre Digimon-Partner, mit denen sie in ein noch unbekanntes Abenteuer aufbrechen…

Quelle: Toei Animation

Über den Autor

PLUS ULTRA! Als weiblicher Neuling ergänze ich das Team seit Oktober 2019. Anime, Manga und J-Games sind natürlich meine große Leidenschaft. Zu meinen Lieblingen zählen Psycho Pass, Steins;Gate, Attack on Titan sowie My Hero Academia. Aber meine Lieblingsanimeserie ist und bleibt Naruto bzw. Naruto Shippuden.

Ähnliche Beiträge