Home

Der Streaming-Dienst Netflix hat bekannt gegeben, dass die dritte Staffel der Anime-Serie schon im nächsten Monat weltweit auf dem Dienst verfügbar sein wird.

Ein Death Metal-Panda

Bei der Anime-Serie geht es um ein Panda-Mädchen, dass ziemlich viel Druck ablassen muss und ihren “stress relief” beim Karaoke und Death Metal findet. Auf Netflix sind bereits zwei Staffeln der Serie mit deutscher und japanischer Sprachausgabe verfügbar. Beide Staffeln beinhalteten jeweils 10 Episoden. Daher wird die dritte höchstwahrscheinlich auch so viele beinhalten. Im Dezember 2018 kam zudem eine weihnachtliche Special-Episode heraus.

Die dritte Staffel wird ab dem 27. August 2020 weltweit auf Netflix verfügbar sein.

Visual zur dritten Staffel:

Die ersten beiden Staffeln des Netflix-Anime entstanden unter der Regie von Rareko und Yawaraka Sensha im Studio Fanworks. Rareko war auch bei der vorhergehenden Anime-Serie «Agressive Retsuko» der Regisseur.

Darum geht es in «Aggretsuko»:

Von ihrem undankbaren Job frustriert, reagiert sich die rote Pandadame Retsuko nach der Arbeit beim Death-Metal-Karaoke ab, um ihre Alltagsprobleme zu vergessen. (Quelle: Netflix)
Quelle: Netflix