Am letzten Freitag fiel der Startschuss für die ersten drei neuen «Detektiv Conan»-Folgen. Diese Woche geht es nahtlos mit neuen Folgen weiter. Auch für diese Woche haben wir euch eine Übersicht zusammengestellt. Viel Spaß!

Werktags wird täglich eine neue Folgen ab 18:20 Uhr ausgestrahlt. Die Folgen stehen nach der Ausstrahlung kostenlos in der ProSieben MAXX-Mediathek und der App zur Verfügung.

 

Montag, 22.10.2018: Folge 337 – Die vom Sonnenuntergang eingefärbten Puppen (1) / deutsche TV-Premiere

Dienstag, 23.10.2018: Folge 338 – Die vom Sonnenuntergang eingefärbten Puppen (2) / deutsche TV-Premiere

Mittwoch, 24.10.2018: Folge 339 – Die Aussichtsplattform mit dem kaputten Zaun / deutsche TV-Premiere

Donnerstag, 25.10.2018: Folge 340 – Ein Platz an der Sonne / deutsche TV-Premiere

Freitag, 26.10.2018: Folge 341 – Der beschmutzte Maskenheld (1) / deutsche TV-Premiere


Ab sofort werden keine japanischen Originaltitel mehr aufgelistet, da die deutschen Episodentitel ab sofort den japanischen Titel entsprechen.

Folge 337 – Die vom Sonnenuntergang eingefärbten Puppen (1)

jap. Erstausstrahlung: 03.03.2003

Am Puppenfest, das in Japan am 3. März gefeiert wird, möchte Ayumi erstmalig teilnehmen und bekommt hierfür eine besonders schöne Puppensammlung von einem Antiquitätenhändler geliehen. Nun muss sie die Puppen auf einem Treppenpodest in der richtigen Reihenfolge aufstellen. Nachdem die Detective Boys eine kurze Pause gemacht haben, um etwas einzukaufen, ist eine sehr wertvolle Schriftrolle aus der Wohnung gestohlen worden! Zu dessen Verkauf hatte sich die Besitzerin zuvor gegenüber zweier Interessenten vehement geweigert. Wer ist der Dieb?

Folge 338 – Die vom Sonnenuntergang eingefärbten Puppen (2)

jap. Erstausstrahlung: 10.03.2003

Wurde die Schriftrolle tatsächlich aus dem Haus geschafft? Conan bezweifelt das, und vermutet das sich die Schriftrolle immer noch irgendwo in der Wohnung befinden muss. Einen Hinweis darauf bieten die Puppen, die jetzt anders stehen als vorher, wie sie von Ayumi aufgebaut worden sind. Hatte sie der Täter versehentlich umgeworfen? Doch wieso stellte er sie in falscher Reihenfolge wieder auf? Der Täter ist wahrscheinlich also jemand der sich nicht mit den japanischen Puppen auskennt, oder etwa nicht?

Folge 339 – Die Aussichtsplattform mit dem kaputten Zaun (Filler)

jap. Erstausstrahlung: 17.03.2003

Conan, Ran und Kogoro machen einmal wieder einen Ausflug. Diesmal geht es zum Berg Kotengu, der für seine schöne Aussicht bekannt ist. An einer Hütte vor dem Wanderweg treffen sie zwei Männer, die sich streiten. Einer der Männer soll den Zaun der Aussichtsplattform reparieren. Oben angekommen auf der Aussichtsplattform sehen sie den Mann von zuvor, wie der den Zaun repariert. Doch ganz plötzlich fällt der Mann den Berg hinab und stirbt durch den Aufprall. Alle vermuten, dass es sich um einen tragischen Unfall handelt. Doch Conan traut der Sache nicht über den Weg und geht den Hinweisen nach, die langsam die Vermutung in ihm wecken, dass es womöglich doch ein Mord sein könnte.

Folge 340 – Ein Platz an der Sonne (Filler)

jap. Erstausstrahlung: 24.03.2003

Kogoro Mori wird gebeten den alten Künstler Seizan zu besuchen, da dieser schwer depressiv ist. Kogoro kennt den Künstler von früher und geht auf die Bitte seines Schülers Jirozu Kuroki ein, sich seinen Lehrer einmal anzusehen. Dort angekommen kann Kogoro nicht viel von der Depression erkennen, beschließt aber noch ein paar Tage zu bleiben. Als er am nächsten Nachmittag von einem Angelausflug mit Conan, Ran und Jirozu zurückkehrt, finden sie die Leiche des alten Künstlers an einem Bambus erhängt vor. War dies ein klarer Selbstmord oder ein kaltblütiger Mord? Doch wer sollte ein Motiv haben, den alten Künstler Seizan umzubringen?

Folge 341 – Der beschmutzte Maskenheld (1)

jap. Erstausstrahlung: 21.04.2003

Für einen Auftrag wurde Kogoro ins Toto-Sumo-Station eingeladen. Während sie dort angekommen, lernen Conan, Ran und Kogoro den sympatischen Wrestling-Champion Takaharu Ogami kennen, der unter dem Namen Wolf-Face bekannt ist, kennen. Nachdem der Auftrag erledigt wurde, schauen sich die drei die Profi-Wrestling-Kämpfe an, die dort stattfinden. Doch kurz bevor das Haupt-Match beginnt, in dem Hyota Nagase gegen den Champion hätte antreten sollen, wird der Herausforderer kaltblütig ermordet. Am Tatort findet Conan eine Videokamera, auf der das Geschehen aufgenommen wurde. Darauf erkennt man den Täter, der die Maske von Wolf-Face trägt. Doch ist dieser wirklich der Täter?

 

Das Kopieren der Episodenbeschreibungen von MAnime.de, auch auszugsweise, ist ohne die Erlaubnis der MAnime.de Redaktion nicht gestattet.

Episodenbeschreibungen Folge 337-341: © MAnime.de Redaktion
Bilder/Namen © 1996-2018 TMS Entertainment/Detective Conan Commitee. All Rights reserved.