Home

Der Wiesbadener Publisher KSM Anime gab heute via Social Media bekannt, dass man sich die Rechte am Anime «Midnight Occult Civil Servants» gesichert hat. Erste Infos hier…

Auch wenn das Corona-Virus die Welt momentan still stehen lässt, die deutschen Anime-Publisher schlafen nicht! Jetzt kündigte auch KSM Anime eine neue Lizenz an. Das erste DVD- und Blu-ray Volume von «Midnight Occult Civil Servants» wird voraussichtlich im August 2020 erscheinen. Die Folgevolumes erscheinen ebenfalls noch dieses Jahr.

Die 12-teilige Anime-Serie «Midnight Occult Civil Servants» wurde im Studio Liden Films produziert. Das Studio Liden Films ist bekannt für Produktionen wie z. B. «Detektei Layton» und «Berserk». Der Anime basiert auf den gleichnamigen Mangas von Youko Tamotsu.

 

Trailer von «Midnight Occult Civil Servants»:

 

Handlung von «Midnight Occult Civil Servants»:

Der Anime dreht sich um Arata Miyako, der ganz frisch ins Nighttime Regional Relations Department des Shinjuku Ward Office versetzt wurde. Jeder der 23 Stadtbezirke Tokios hat eine solche Abteilung, die sich um die Regulierung und Abwendung sowie öffentliche Erklärung paranormaler Ereignisse kümmern soll. Arata hat all seinen Kollegen jedoch eines voraus: Er versteht die nicht-menschliche Sprache der Youkai! So beginnt seine Arbeit im Nighttime Regional Relations Department und schnell trifft er auf einen Youkai im Shinjuku-Gyoen-Park, der ihn für einen legendären Exorzisten aus der Heian-Ära hält: Abe no Seimei! Was geht hier vor …?

Quelle: Facebook-Post von KSM Anime am 29.03.2020