Ein neuer Magical Girl-Anime schafft es nach Deutschland! Publisher Peppermint Anime hat sich die an «Magical Girl Spec-Ops Asuka» Lizenz gesichert.

«Magical Girl Spec-Ops Asuka» ist die Anime-Adaption des gleichnamigen Mangas von Seigo Tokiya. Im Zuge ihres Panels auf der AnimagiC 2019, hat Peppermint Anime bekannt gegeben, dass die Anime-Serie hierzulande im Winter 2020 einen Disc-Release erhält.

Der Anime enstand unter der Regie von Hideyo Yamamoto im Animationsstudio Liden Films, die unter anderem für «The Heroic Legend of Arslan» verantwortlich waren. Die zwölf Folgen der Anime-Serie kann man hierzulande in der OmU-Version, dass heißt auf japanisch mit deutschen Untertiteln, auf wakanim.tv streamen.

Darum geht es in der Serie:

Legenden. Mythen. Magie. Dank des wissenschaftlichen Fortschritts existiert die Welt, welche die Menschen einmal gekannt haben, nicht mehr. Sie müssen sich dem hässlichen Gesicht der neuen Welt stellen. Moderne Waffen haben keinen Effekt auf die Monster der Spirit World. Die Menschheit hängt am seidenen Faden. Aber Mithilfe der Organization of Magical Girls könnte der Krieg gewonnen werden, doch dieser Weg scheint gesäumt mit gigantischen Schäden und Qualen. Denn es ist nur der Anfang eines neuen Kampfes: Internationale Kriminalität, Terrorismus, Bürgerkriege, Konflikte… Doch die Magical Girls kämpfen bis zum bitteren Ende! (Quelle: wakanim.tv)
Quelle: Peppermint Anime @ AnimagiC 2019