Home

Im Herbst werden KAZÉ Anime und LEONINE Anime den «Made in Abyss»-Film im Rahmen der KAZÉ Anime Nights in die deutschen Kinos bringen!

Laut den Publishern wird «Made in Abyss: Dawn of a Deep Soul» am Dienstag, den 29. September mit deutscher Synchronisation in den Kinos gezeigt. In Japan startete der Streifen am 17. Januar diesen Jahres.

Der Film ist eine Fortsetzung der «Made in Abyss»-TV-Serie, die 2017 in Japan Premiere feierte und mittlerweile komplett bei LEONINE Anime auf DVD und Blu-ray herausgebracht wurde. Wie uns die Serie gefallen hat, könnt ihr hier in unserer Review nachlesen.

 

Die «Made in Abyss»-Anime-Serie ist aktuell auch in der 3-für-2-Aktion von Amazon.de enthalten. Wenn ihr drei teilnehmende Artikel in den Warenkorb legt, bezahlt ihr nur zwei. Mehr Infos dazu HIER.

>> «Made in Abyss» bei Amazon bestellen

>> «Made in Abyss»-Serie auf Netflix anschauen

 

Trailer zum Film:

 

Darum geht es in «Made in Abyss: Dawn of a Deep Soul»:
Auf dem Weg zum tiefsten Punkt des Abyss konnten Riko und Reg bis in die vierte Tiefenschicht vordringen und werden dort von einem Wesen namens Nanachi aus einer misslichen Lage gerettet. Dieses kam einst als Kind mit der Weißpfeife Bondrewd in die Tiefen des Abgrunds. Missbraucht als Versuchskaninchen für ein Experiment, verlor es bei einem Aufstieg aus der sechsten Tiefenschicht seine menschliche Form. Schließlich floh es vor dem berüchtigten Höhlentaucher und dessen grausamen Praktiken. Riko und Reg können Nanachi überzeugen, die vierte Tiefenschicht hinter sich zu lassen und mit ihnen den Abstieg fortzuführen. Während Nanachis Wissen um die tieferen Schichten des Abgrunds der Gruppe sehr gelegen kommt, scheint indes ein Wiedersehen mit dem «Lord der Dämmerung» Bondrewd früher oder später unumgänglich. Dieser treibt sich mit seiner Truppe nämlich am einzigen Eingang zur sechsten Tiefenschicht herum, der nur durch eine Weißpfeife aktiviert werden kann …

Quelle: KAZÉ, LEONINE, AniSearch