Home

Der Publisher AniMoon hat ein Interview mit der Synchronsprecherin Daniela Molina geführt!

Bereits vor einem Monat veröffentlichte AniMoon Publishing ein Interview mit dem deutschen Sprecher David Turba, welcher im Anime «KonoSuba» dem Charakter Kazuma seine Stimme leiht. Nun wurde ein zweites Video hochgeladen, in dem sich die Aqua-Sprecherin Daniela Molina einigen Fragen stellt.

«KonoSuba» wird aktuell von AniMoon auf Disc veröffentlicht. Zwei der insgesamt drei Volumes erschienen hierzulande bereits in den vergangenen Monaten. Das dritte Volume hingegen wird voraussichtlich am 24. Januar 2020 auf DVD und Blu-ray erscheinen.

Interview:

Darum geht es bei «KonoSuba»:

Wie viel Pech kann man eigentlich haben? Erst stirbt Kazuma auf die wohl lächerlichste Art und Weise und dann begrüßt ihn auch noch Aqua, die nervigste aller Göttinnen, im Leben nach dem Tod. Jetzt hat er zwei Optionen: sich im Himmel ewig langweilen, oder mit einem Item nach Wahl in eine echte Fantasywelt wiedergeboren werden, wo er den Dämonenkönig töten soll. Schnell entscheidet sich der Vollblut-Gamer für die zweite Option und nimmt Aqua als Hilfe mit. Doch die Göttin erweist sich als absolut nutzlos! Und als wäre das nicht schon genug, läuft in dieser Welt einfach absolut nichts nach Plan…

(Beschreibung: AniMoon)

Quelle: AniMoon