Home

Das nächste große Highlight im Portfolio von KAZÉ wird zweifelsohne der Animefilm «Mirai». Um den bevorstehenden Kinostart anzupreisen, veröffentlicht der Publisher nun sogar eine eigene Webseite nur für den Film…

Am 28. Mai 2019 wird der Film «Mirai» als Event-Vorstellung im Rahmen der KAZÉ Anime Nights in vielen deutschen Kinos laufen. Bereits wenige Tage später, ab dem 30. Mai, soll dieser sogar regulär in den Lichtspielhäusern starten.

Zur Einstimmung darauf hat KAZÉ nun eine >> offizielle deutsche Webseite zum Film veröffentlicht.

Neben den Kinovorstellungen wird der Streifen auch anderweitig im Handel erhältlich sein. Beispielsweise wird im April der Roman zum Film erscheinen und durch KAZÉ Manga vertrieben.

Am 27. September steht dann die Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray an. Neben der Standard-Edition wird auch eine Deluxe-Editon angeboten, wobei die genauen Inhalte noch nicht bekannt sind. Dennoch ist für beide Produkte bereits die Vorbestellung auf Amazon möglich.

«Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft» stammt aus dem Studio Chizu. Die Regie übernahm dabei Mamoru Hosoda, welcher unter anderem auch für weitere renommierte Filme wie «Summer Wars» und «Ame & Yuki – Die Wolfskinder» zuständig war.

Bei Amazon vorbestellen:

>> Standard Edition

>> Deluxe Edition

 

Davon handelt der Film

MIRAI – Das Mädchen aus der Zukunft erzählt von Kun, einem 4-jährigen Jungen, dessen Leben von der Geburt seiner kleinen Schwester Mirai durcheinandergewirbelt wird. Da Mirai nun die gesamte Aufmerksamkeit der Eltern bekommt, wächst in Kun die Eifersucht und er zieht sich immer mehr zurück.

Im Garten seines Elternhauses, wo er gerne Unterschlupf sucht, wächst ein magischer Familienbaum. Kun wird plötzlich in eine fantastische Welt katapultiert, in der Vergangenheit und Gegenwart zusammenlaufen. Er begegnet seiner Familie in unterschiedlichen Lebensabschnitten und trifft dabei u. a. seine Mutter als kleines Mädchen, seinen Urgroßvater als tatkräftigen junger Mann und seine kleine Schwester als Teenagerin.

Durch diese Abenteuer gelingt es Kun, die Geschichte seiner Familie zu entdecken und seine Rolle im Leben zu finden.

Quelle: KAZÉ