Home

Im neuesten Newsletter gab KAZÉ die restlichen Veröffentlichungstermine aus dem Chrunchyroll-Paket bekannt. Darunter wurde auch «Gabriel DropOut» erwähnt …

Trotz der derzeitigen Corona-Krise, versorgt der Publisher KAZÉ seine Fans weiterhin mit neuen Anime. Im neuesten Newsletter gab KAZÉ die verbleibenden Veröffentlichungen aus dem Crunchyroll-Paket bekannt. Darunter wurde auch das Veröffentlichungsdatum zu «Gabriel DropOut» bekannt gegeben. Demnach soll das erste Volume am 20. Juli 2020 erscheinen. Dieses wird als limitierte Edition mit Sammelschuber veröffentlicht. Insgesamt werden drei Volumes herausgebracht.

 

>>> «Gabriel DropOut» auf Amazon vorbestellen (DVD|Blu-ray)

>>> «Gabriel DropOut» auf Crunchyroll schauen

 

Darum geht es in «Gabriel DropOut»:

Gabrielle hat gerade als Jahrgangsbeste die himmlische Engelsschule abgeschlossen und soll nun auf der Erde die Menschen auf den richtigen Pfad führen. Vorbildlich erledigt sie alle neuen Aufgaben in der Oberschule, die Hausarbeit in ihrer Wohnung und findet sogar noch Zeit, den benachbarten Spielplatz zu säubern – bis sie einen Hilferuf aus einem Online-Game vernimmt. Nur wenig später stapelt sich in ihrem Zimmer der Müll und ihr langes Haar ist zerzaust, denn Gabbi liegt nach einer von vielen durchwachten Nächten fluchend vor ihrem Laptop und zockt. Ohne ihre Freundin, die Teufelin Vignette, die vergeblich versucht, böse zu sein, käme Gabbi gar nicht mehr weg von ihren Games. Doch wie sollen die beiden so ihre Probezeit in der Menschenwelt überstehen?

 

Quelle: KAZÉ (Newsletter)