Bandai Namco hat zwei weitere Charaktere für «Jump Force» bestätigt.

Himura Kenshin ist der erste der beiden Charaktere, die für Jump Force angekündigt wurden. Zudem ist dieser ist ein wandernder Samurai ohne Meister. Früher ein Assassine für die Regierung, schwor er nie wieder zu töten und stattdessen als Beschützer der Schwachen die Wiedergutmachung seiner Sünden anzustreben.

Der zweite Charakter ist Shishio Makoto, welcher einer von Kenshins stärksten Widersachern ist. Zudem ist sein Körper dank alten Brandnarben mit Bandagen verdeckt und er wird vor nichts zurückschrecken, um seine Ziele zu erreichen.

Darum geht es in «Jump Force»

Zum ersten Mal werden die berühmtesten Manga-Helden in ein ganz neues Schlachtfeld geworfen: unsere Welt. Die «Jump Force» vereint die Gefahr der gefährlichsten Bedrohung und trägt das Schicksal der gesamten Menschheit.

Die «Jump Force» feiert das 50-jährige Jubiläum des berühmten Weekly Jump Magazins und nutzt die neuesten Technologien, um Charaktere in einem noch nie dagewesenen realistischen Design zum Leben zu erwecken.

FEATURES:
• Ein einzigartiger Rahmen, der die Sprungwelt und die reale Welt vereint.
• Die Jump Force, eine Allianz der mächtigsten Manga-Helden von Dragon Ball, One Piece, Naruto und vielem mehr
• Realistische Grafiken erwecken Manga-Charaktere zum Leben wie nie zuvor

«Jump Force» erscheint am 15. Februar 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Trailer

Quelle: Bandai Namco