Am Donnerstag konnte vor allem ein Anime im Programm von ProSieben MAXX richtig überzeugen…

Der Sport-Anime «Haikyuu» befindet sich derzeit im Re-Run bei ProSieben MAXX und läuft immer werktags gegen 17:20 Uhr. Am gestrigen Donnerstag funktionierte das für den Sender sehr gut, denn insgesamt 130.000 Zuschauer schalteten am späten Nachmittag ein.

Damit war es gemessen an der Gesamtzuschauerzahl die zweit erfolgreichste Sendung des Tages für ProSieben MAXX und konnte nur vom Wrestling-Format «SmackDown» übertroffen werden. «SmackDown» lief ab 22:05 Uhr und wurde von 170.000 Personen verfolgt.

Auch «Naruto Shippuden» lief im Anschluss an «Haikyuu» ziemlich gut. Hier wurden ebenfalls rund 130.000 Zuschauer gemessen, was den dritten Platz des Tages bescherte.

Aber auch im Blick auf die werberelevante Zielgruppe der 14-49 Jährigen überzeugte «Haikyuu» auf ganzer Linie! Hier konnten fantastische 3,9% Marktanteil erreicht werden, was deutlich über dem liegt, was der Sender sonst gewohnt ist.

Im April erzielte ProSieben MAXX in der gleichen Zielgruppe durchschnittlich 1,6%. Am besten lief es in diesem Monat für «Naruto» im Nachmittagsprogramm, wo in der Spitze bis zu 5,3% gemessen wurden.

Quellen: AGF Hitliste, Media Control, ProSiebenSat.1 Gruppe