Der Publisher KAZÉ hat heute einen ersten Synchro-Clip zum Anime «Golden Kamuy» veröffentlicht!

Bereits am 5. März veröffentlicht KAZÉ hierzulande das erste Volume zum Anime «Golden Kamuy». Anlässlich des bevorstehenden Release hat der Publisher nun auf YouTube einen ersten deutschen Clip zur Serie hochgeladen. In diesem kann die deutsche Stimme des Hauptcharakters Sugimoto hören, welcher von Sebastian Schulz gesprochen wird. Für die Synchronisation zeichnen sich die Oxygen Sound Studios in Berlin verantwortlich.

Das erste Volume wird als Limited Edition mit Sammelbox auf DVD und Blu-ray erscheinen. Neben den ersten sechs Episoden des Animes sind folgende Extras enthalten: ein Tattoo, zwei Art Cards, sechs Bonus-Episoden sowie Clean-Versionen von Opening und Ending.

>> Volume 1 in der Blu-ray-Fassung vorbestellen!

>> Volume 1 in der DVD-Fassung vorbestellen!

Deutscher Synchro-Clip:

Darum geht es in «Golden Kamuy»:

Der ehemalige Soldat Saichi Sugimoto muss sich nach seiner Rückkehr nach Hokkaido mit Goldschürfen durchschlagen. Trotz Japans Sieg über Russland ist er nur mit seinem Beinamen „der Unsterbliche“ entlohnt worden. Dennoch kann er nicht so recht an das Gerücht eines viele Kilo schweren Goldschatzes der Ainu glauben. Er soll von einem Mann versteckt worden sein, der im Gefängnis von Abashiri eingesperrt wurde und die Körper von 24 Mitinsassen als Hinweis mit Tätowie­rungen versah. Erst als ihn das Ainu-Mädchen Asirpa vor einem Bärenangriff rettet und die Geschichte vom Gold der Ainu bestätigt, macht sich Sugimoto mit ihr auf die Suche. Doch auch andere haben längst die Spur des Goldes aufgenommen – getrieben von Gier und Mordlust…

(Beschreibung: KAZÉ Anime)

Quelle: KAZÉ