Home

Auf dem gestrigen PlayStation-Event hat Square Enix den 16. Teil der beliebten Rollenspielreihe überraschend angekündigt.

Square Enix hat die Katze aus dem Sack gelassen und «Final Fantasy XVI» mit einem vierminütigem Trailer enthüllt. Das Video gibt Einblicke in die Story, Charaktere und spektakuläre Schauplätze.

Hier der Trailer:

«Final Fantasy XIV»-Team arbeitet am neuen Game

Die kreativen Köpfe Naoki Yoshida (Produzent) und Hiroshi Takai (Director) arbeiten zusammen mit dem Team des Creative Business Unit III  am neuen Spiel der Hauptreihe. Beide sind bekannt für ihre Arbeit am Online-Ableger «Final Fantasy XIV», welches sich unter anderem Dank ihrer Arbeit großer Beliebtheit erfreut.

Hier sind Kommentare von Final Fantasy XVI-Produzent Naoki Yoshida und Direktor Hiroshi Takai zur Ankündigung:

Kommentar von Produzent Naoki Yoshida an die Fans

«Final Fantasy XVI»-Produzent Naoki Yoshida hier. Wie hat euch der Trailer gefallen? Die exklusiven Aufnahmen, bestehend aus Kampfszenen und Videosequenzen in Echtzeit, repräsentieren nur einen Teil dessen, was unser Team seit Entwicklungsbeginn am neusten «Final Fantasy»-Spiel erreicht hat. In diesem Zeitraum ist das Team von einer Handvoll Mitglieder zu einer größeren Einheit gewachsen, die weiterhin das verbessert und aufbaut, was sie bisher geschaffen hat, um Spielern eine unvergleichliche Geschichte sowie Gameplay zu bieten.

Unsere nächste, große Enthüllung ist für 2021 geplant. Ich hoffe, dass ihr alle in der Zwischenzeit Spaß daran habt, zu spekulieren. Wir haben viel zu zeigen, nicht nur für den neusten Teil der Reihe, «Final Fantasy XVI», sondern auch für «Final Fantasy XIV». Natürlich werde ich hart an beiden Titeln arbeiten!

Kommentar von Director Hiroshi Takai an die Fans

Als «Final Fantasy I» veröffentlicht wurde, war ich nur ein weiterer Spieler, ein junger Student mit großen Träumen. Als «Final Fantasy V»entwickelt wurde, hatte ich mir einen Platz am Tisch der Entwickler verdient … wenn auch ganz am Ende. Von dort zog ich weiter zu „online“ und prägte sowohl «Final Fantasy XI» als auch XIV.

Und jetzt … XVI.

Von der Einrichtung einer ganz neuen Entwicklungsumgebung bis zur Arbeit mit der PlayStation 5 haben das Team und ich uns zahlreichen Herausforderungen gestellt, um das sechzehnte Kapitel in der «Final Fantasy»-Reihe zu erschaffen. Und obwohl wir jeden Tag mit Leib und Seele an diesem Projekt arbeiten, wird es noch etwas dauern, bevor wir es euch überreichen können. Ich verspreche allerdings, dass sich das Warten lohnt!

Spiel erscheint zeitexklusiv für PlayStation 5

Wie man den Kommentaren entnehmen kann, können wir bis zum nächsten Jahr wohl kaum mit Neuigkeiten zu«Final Fantasy XVI» rechnen. Allerdings gibt der Trailer bereits einen guten Eindruck über das Action-orientierte Gameplay und das Setting!

Am Ende des Trailers steht übrigens, dass es nach der Veröffentlichung auf PlayStation 5 für eine begrenzte Zeit nicht auf anderen Plattformen verfügbar sein wird. Nachdem die Zeitexklusivität vorüber ist, dürfte es definitiv auch für Xbox-Konsolen und den PC erscheinen.

Quelle: Square Enix Pressemitteilung
© SQUARE ENIX CO., LTD.