Ab sofort steht auf YouTube die komplette erste Folge von «Miss Kobayashi’s Dragon Maid» in deutscher Synchronfassung kostenlos und legal zum Abruf bereit.

Zu finden ist diese auf dem Kanal von Crunchyroll. Der Streaming-Anbieter hält hierzulande die Rechte an dem Anime. Die komplette Serie kann in deutscher Vertonung auf Crunchyroll.de beziehungsweise den Apps des Dienstes angesehen werden. Erforderlich ist hierfür allerdings ein Premium-Abo.

 

Hier geht es zur ersten Folge von «Miss Kobayashi’s Dragon Maid» auf YouTube:

 

Der Anime entstand Anfang 2017 und umfasst 13 Folgen. Regie führte Yasuhiro Takemoto bei Kyoto Animation. Die Handlung geht auf den gleichnamigen Manga von Coolkyoushinja zurück, welcher seit 2013 erscheint.

 

Darum geht es in «Miss Kobayashi’s Dragon Maid»:

Kobayashi lebt allein in ihrem Appartement, bis eines Tages Tooru wie aus dem Nichts auftaucht und die beiden schließlich gemeinsam wohnen. Tooru schaut auf Menschen herab und betrachtet sie als minderwertige und törichte Wesen. Da Kobayashi ihr allerdings das Leben gerettet hat, gibt Tooru alles, um ihre Schuld bei dieser zu begleichen. Darum unterstützt sie Kobayashi bei diversen alltäglichen Aufgaben, selbst wenn nicht immer alles nach Plan verläuft.
Eine fantastische Slice-of-Life-Komödie über eine fleißig arbeitende Büroangestellte, die mit einem Drachenmädchen zusammenlebt.

 

Quelle: Crunchyroll, aniSearch (Inhaltsangabe)