Bei ProSieben MAXX beginnt die Bescherung etwas später. Heute am Abend strahlt der Sender nämlich die ersten beiden Teile von «Ghost in the Shell – Arise» in einer TV-Premiere aus. Bereits im Vorfeld bringt man den «Eureka Seven-Movie»…

Auch an Heiligabend haben die Animes einen prominenten Platz im Programm von ProSieben MAXX bekommen. Ab 20:15 Uhr beginnt man mit dem «Eureka Seven»-Film, ehe man am Abend ab 22:30 Uhr noch mehr an Fahrt aufnimmt.

Der Sender holt «Ghost In The Shell Arise: Border 1 – Ghost Pain» und den Nachfolger «Ghost In The Shell Arise: Border 2 – Ghost Whisper» ins Programm und garantiert damit einen actiongeladenen Heiligabend.

Direkt im Anschluss ab 00:45 Uhr wiederholt man alle drei Programmpunkte noch einmal. Nach der Ausstrahlung stehen die Animes außerdem in der Mediathek des Senders zum kostenfreien Abruf bereit.

Am ersten Weihnachtsfeiertag folgen bereits Border 3 und 4 der «Ghost In The Shell Arise»-Reihe.

 

Der Heiligabend bei ProSieben MAXX:

20:15 Uhr – «Eureka Seven»

22:30 Uhr – «Ghost In The Shell Arise: Border 1 – Ghost Pain» (TV-Premiere)

23:40 Uhr – «Ghost In The Shell Arise: Border 2 – Ghost Whisper» (TV-Premiere)

00:45 Uhr – «Eureka Seven» (Wdh.)

02:50 Uhr – «Ghost In The Shell Arise: Border 1 – Ghost Pain» (Wdh.)

03:45 Uhr – «Ghost In The Shell Arise: Border 2 – Ghost Whisper» (Wdh.)

 

 

Davon handelt «Ghost In The Shell Arise: Border 1 – Ghost Pain»

Newport City im Jahr 2027: Der Vierte Weltkrieg liegt mittlerweile ein Jahr zurück, als wieder eine Bombe verheerenden Schaden anrichtet. Denn bei der Explosion kommt ein Angehöriger des Militärs und angeblicher Waffenhändler ums Leben. Mit der Aufklärung des Falles betraut Lieutenant Colonel Kurtz von der geheimen Militär-Einheit 501 die Agentin Motoko Kusanagi – ihres Zeichens Cyborg und Hackerin. Bei den Ermittlungen trifft sie auf Sicherheitschef Daisuke Aramaki.

 

Davon handelt «Ghost In The Shell Arise: Border 2 – Ghost Whisper»

Major Motoko Kusanagi soll innerhalb einer Task Force im Auftrag von Daisuke Aramaki – Chef der Öffentlichen Sicherheit – Hacker-Angriffen nachgehen, die offenbar von Colonel Kazuya Sogas Team initiiert werden. Diese Spezial-Crew muss sich Motoko Kusanagi allerdings erst zusammenstellen. Soga steht zeitgleich vor dem Obersten Gerichtshof und soll sich für abscheuliche Kriegsverbrechen rechtfertigen, die er jedoch abstreitet. Kann Motoko Kusanagi die Wahrheit ans Licht bringen?

Quelle: ProSieben MAXX