Home

Die Herbst-Season hat angefangen und Anime on Demand bietet abermals eine große Auswahl an Simulcasts an. Drei neue Serien sind bereits gestartet und genau diese möchten wir euch kurz vorstellen…

(1) «Val x Love»

Takuma ist der Teufel! Zumindest denken das alle über ihn. Aufgrund seines schrecklichen Gesichtsausdrucks meiden ihn die Leute und lediglich Yakuza versuchen ihn für sich zu gewinnen. Doch Takuma ist das Alleinsein eigentlich ganz recht, so kann er sich vollständig auf das Lernen konzentrieren. Sein friedlicher Alltag wird aber gestört, als er von Odin erfährt, dass die Welt bald zerstört werden wird und es nun am ihn ist, diese Welt zu retten! Aus dem Grund sendet er ihm seine Töchter, die neun Walküren, an die Seite. Takuma muss nun beweisen, dass er die Welt durch Liebe und den Austausch von Intimitäten retten kann, wobei ihm die neun Walküren helfen sollen …

Seit dem 5. Oktober läuft «Val x Love» im Simulcast bei Anime on Demand. Wöchentlich am Samstag folgt jeweils eine neue Folge.

>> «Val x Love» bei Anime on Demand

 

(2) «Assassins Pride»

Der Herzogssohn Kufa Vampir lebt in einer Welt, in der alle Macht wortwörtlich beim Adel liegt – nur sie haben die Möglichkeit, Mana zu benutzen und so Monster zu bekämpfen. Er erhält den Auftrag, der jungen Adligen Melida Angel beizubringen, Mana einzusetzen. Doch das ist nur die eine Seite der Medaille, denn sollte sich herausstellen, dass Melida über kein Talent für den Mana-Einsatz verfügt, soll er sie kurzerhand beseitigen. Das ist seine eigentliche Aufgabe als Assassine …

Seit dieser Woche ist die erste Episode von «Assassins Pride» bei Anime on Demand verfügbar und wird ab sofort jeden Donnerstag mit einer weiteren Episode fortgesetzt.

>> «Assassins Pride» bei Anime on Demand

 

(3) «NO GUNS LIFE»

Der Krieg hat nicht nur Zerstörung zurückgelassen, sondern auch Mutanten, deren Körper mit Waffen vermischt wurden. Einer dieser Mutanten ist Inui Juzou. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern oder warum sein Kopf nun eine riesige Pistole ist. Am merkwürdigsten ist jedoch, dass der Abzug der Pistole an seinem Hinterkopf ist, sodass nur jemand, der hinter ihm steht, die Waffe bedienen kann. Sein Leben verdingt er sich mit Fällen, die mit anderen Mutanten zu tun haben.

Seit dieser Woche ist die erste Episode von «NO GUNS LIFE» bei Anime on Demand verfügbar und wird ab sofort jeden Donnerstag mit einer weiteren Episode fortgesetzt.

>> «NO GUNS LIFE» bei Anime on Demand

Quelle: Anime on Demand