Anlässlich der Dokomi 2019 kooperiert die Convention erstmals mit einem Club aus Akihabara. Damit ist der Club MOGRA gemeint, welcher als Anlaufstelle für Anisong und J-Electroparties bekannt ist.

Im Rahmen dieser Partnerschaft werden zwei DJs aus dem Umfeld des Clubs auf der Dokomi auflegen.

Wir möchten euch heute den japanischen Komponisten und DJ TAKU INOUE vorstellen. Dieser komponiert hauptsächlich Musik für Videospiele. Darunter sind Stücke aus den Spieleserien Ridge Racer, THE iDOLM@STER und Tekken. Zudem arbeitet er in letzter Zeit auch mit bekannten J-Pop Künstlern wie DAOKO und Manami Numakura zusammen. Außerdem erstellt er Remixe und komponiert auch für unabhängige Labels. Diese werden Doujin-Zirkel genannt.

DJ TAKOU INOUE

Normalerweise ist er Stamm-DJ des Clubs MOGRA. Aus diesem Grund ist er auch auf vielen Parties und Events in ganz Japan und manchmal auch auf internationalen Events, wie nun auf der Dokomi zu sehen. Hier könnt ihr noch mehr über ihn und den Club MOGRA nachlesen. Im Rahmen der Dokomi wird er auf dem J-Rave für euch auflegen.

Quelle: Dokomi