Gut zwei Wochen ist die Dokomi 2019 her. Nun wurden erste Zahlen zum Erfolg der größten Anime und Japan Expo in Deutschland bekanntgegeben.

In diesem Jahr brach die Dokomi alle Erwartungen. Man wollte in diesem Jahr den Besucherrekord von 2018 erneut knacken. 2018 kamen rund 45.000 Menschen zur Dokomi. In diesem Jahr wurde diese Zahl bei weitem übertroffen. 55.000 Menschen besuchten in diesem Jahr die Dokomi in Düsseldorf. Rund 10.000 Besucher mehr als im letzten Jahr. Das kann sich sehen lassen!

Zudem gab es auch einen Ausstellerrekord. In diesem Jahr waren 850 Aussteller auf der Dokomi vertreten. Dies sind 250 mehr als im letzten Jahr. Laut den Veranstaltern erwies sich die Erweiterung der Gaming-Area als voller Erfolg. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Communitys konnte man ein buntes Rahmenprogramm für Gamer organisieren. Dazu gehörten viele Turniere und Talkrunden auf der Livestage, welche auch auf Twitch gestreamt wurden.

Die Dokomi hatte 2019 eine Fläche von 60.000 m² wodurch es trotzdem noch gemütlich war. Auch das Datum der Dokomi 2020 steht bereits fest. Am 23. und 24. Mai 2020 findet die Dokomi im nächsten Jahr in den Düsseldorfer Messehallen statt. Dann jedoch in den Südlichen Messehallen anstatt den Östlichen. Dabei wird bereits ein sehr stylisch designter Messeeingang versprochen.

Quelle: Dokomi