Im April wird Netflix drei neue Animes in sein Portfolio aufnehmen!

Der VoD-Anbieter Netflix gab heute eine Vorschau auf sein Line-up für den April 2018. Neben vielen neuen Serien, Filmen und Dokus wird man drei neue Anime-Serien in das Programm aufnehmen.

Demnach werden am 01. April die erste Staffel von «The Heroic Legend of Arslan» sowie die erste Staffel von «The Disastrous Life of Saiki K.» erscheinen, am 20. April folgt die Netflix Original-Serie «Aggretsuko». Nachfolgend stellen wir euch alle drei Serien etwas genauer vor.

The Heroic Legend of Arslan

Darum geht es in «The Heroic Legend of Arslan»:
Als ein unnatürlicher und dichter Nebel sich über das Schlachtfeld legte, befanden sich König Andragoras und seine treuesten Offiziere inmitten von Toten und sterbenden Soldaten. Als der junge und begabte Offizier Daryun seinen Unmut bekundet, Soldaten unter diesen Bedingungen kämpfen zu lassen, wird er aus dem Gefolge des Königs verbannt.

Daryuns neuer Auftrag besteht nun darin, den Sohn des Königs ‒ den charismatischen Prinz Arslan ‒ zu beschützen. Die beiden befinden sich auf einer Mission, deren Erfolg eine Wende im Krieg bewirken kann. Doch dazu brauchen sie Lord Narsus und seinen Vertrauten ‒ den Bogenschützen Elam. Zwischen ihnen und dem Erfolg der Mission stehen jedoch 300.000 feindliche Soldaten …

 

The Disastrous Life of Saiki K.

Darum geht es in «The Disastrous Life of Saiki K.»:
Saiki Kusuo besitzt eine breite Auswahl an Superfähigkeiten, die er nutzen kann, darunter Telepathie und Telekinese. Das klingt fantastisch, aber in Kusuos Erfahrung sind nicht alle dieser Kräfte so wie sie sein sollten. Er versucht, trotz seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten, ein normales Leben zu leben.

 

Aggretsuko

Darum geht es in «Aggretsuko»:
Die Geschichte handelt von Retsuko, einem 25-jährigen Panda-Mädchen, das in ihrer Traumfirma als Buchhalterin arbeitet. Jedoch stellt sich heraus, dass sie gezwungen wird, immer mehr und mehr unmögliche Aufgaben für ihre Vorgesetzten und Kollegen zu erledigen. Sie beschwert sich allerdings nicht darüber. Irgendwie muss sie aber trotzdem Dampf ablassen und so kommt es, dass sie sich schließlich beim Karaoke wiederfindet und Death Metal singt.

Quelle: Netflix