Im Sommer wird «No Game No Life Zero» in den deutschen Kinos zu sehen sein. Nun gab KSM Anime die Kino-Termine bekannt!

Im August 2017 kündigte KSM Anime an den Film «No Game No Life Zero» in die deutschen Kinos zu bringen. Auf Facebook verkündete man nun die Termine in denen der Film im Kino zu sehen sein wird.

Demnach soll «No Game No Life Zero» am Donnerstag, den 07. Juni und Sonntag, den 10. Juni 2018 in die deutschen und österreichischen Kinos kommen. Bestätigt wurde außerdem das auch im Film die beiden Hauptcharaktere wieder von Björn Schalla und Paulina Rümmelein gesprochen werden. Weitere Infos sowie eine Kinoliste sollen zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

Darum geht es in «No Game No Life Zero»:
6000 Jahre vor Soras und Shiros Ankunft tobt ein gewaltiger Krieg in Disboard, der das Land verwüstet, den Himmel zerreißt, die Sterne zerstört und sogar den Untergang der Menschheit mahnt. Inmitten des Chaos und der Zerstörung führt ein junger Mann namens Riku die Menschheit in eine Zukunft, an die er selbst glaubt. In den Ruinen einer Elfenstadt trifft er eines Tages Shuvi, eine verbannte „Ex-Machina“-Androidin, die von ihm lernen will, was es heißt, ein menschliches Herz zu haben.

Quelle: KSM Anime Facebook