Der Sender ProSieben MAXX wird die Episoden 333 bis 433 der Serie «Detektiv Conan» in einer überarbeiteten Fassung erneut ausstrahlen!

Heute gab der Sender ProSieben MAXX auf Facebook bekannt, die 5. Staffel der Serie «Detektiv Conan» erneut ausstrahlen zu wollen. Den Anfang macht hierbei die ehemals letzte deutsche Episode 333 aus der vorherigen Staffel. Die Episoden werden ab dem 27. Juni im Rahmen der Anime Action werktags um 18:35 Uhr wiederholt.

Doch der Free-TV-Sender machte hierbei auch gleich eine weitere Ankündigung. Fans vermissten in der 5. Staffel nämlich die altbekannten Charakterboxen, welche nicht wie in den vorherigen Staffeln eingeblendet wurden. ProSieben MAXX gab nun bekannt, dass diese Einblendungen mit Zusatzinfos nun für den Re-Run der Episoden ergänzt wurden.

 

>> Hier könnt ihr euch die 8. «Detektiv Conan»-Box vorbestellen!

Darum geht es in «Detektiv Conan»:

Messerscharfer Verstand, geniale Kombinationsgabe – mit seinen gerade mal 17 Jahren gilt Shin’ichi Kudo bereits als Meisterdetektiv. Immer wieder hilft er sogar der Kriminalpolizei dabei, die kniffligsten Fälle zu lösen und den wahren Täter zu stellen. Eines Tages jedoch, als er mit seiner Freundin Ran Môri einen Vergnügungspark besucht, beobachtet er zwei Männer in Schwarz bei einem verdächtigen Deal. Dabei bemerkt er den Verbrecher hinter sich nicht, der ihm ein mysteriöses Gift verabreicht. Schließlich erwacht Shin’ichi im Körper eines Grundschülers – doch aufhalten lässt er sich davon nicht. Um nicht wieder ins Visier der Schwarzen Organisation zu geraten, lebt er fortan bei Ran und ihrem Vater und ermittelt mithilfe seiner Freunde fleißig weiter.

(Beschreibung: KAZÉ Anime)

Quelle: ProSieben MAXX (Facebook)