TMS Entertainment, das Animationsstudio hinter der Anime-Serie, hat einen Spieleableger des kleinen Detektivs für die Nintendo Switch angekündigt!

Bei «Case Closed Skateboard Run: Phantom Thief Kid and the Mysterious Treasure» handelt es sich um einen Jump’n’Run, das in Japan für die Switch im Nintendo eShop ab April erhältlich sein wird. Das Spiel ist im Stile des Mobile-Games «Temple Run» aufgebaut. Man schlüpft dabei in die Rolle von Conan, der auf seinem Skateboard unterwegs ist und allerlei Hindernissen ausweichen muss. Dabei helfen einem Charaktere aus dem «Detektiv Conan»-Universum. Mit der Unterstützer-Fähigkeit von Kogoro Mori  kann man beispielsweise die Spielgeschwindigkeit verlangsamen.

Die folgenden 10 Unterstützer-Charaktere stehen zur Verfügung:

  • Ran Mori (Herzen Wiederherstellen)
  • Kogorou Mori (Geschwindigkeit verlangsamen)
  • Ai Haibara (Vergiftung stoppen)
  • Professor Agasa (Zeit stoppen)
  • Die Detective Boys (Kid-Medaillen ansaugen)
  • Sonoko Suzuki (Kid Medaillen verdoppeln)
  • Makoto Kyogoku (Schaden reduzieren)
  • Heiji Hattori (Erhöhte Sprungkraft)
  • Shuichi Akai (Unbesiegbarkeit)
  • Toru Amuro (Schweben)

Außerdem bietet das Spiel Online-Rankings, mit denen man sich mit anderen Spielern messen kann und Missionen.

Handlung:

Vor ungefähr zehn Jahrhunderten blüten auf der Welt drei Zivilisationen im geheimen auf. Diese Zivilisationen haben die drei prächtigen und sehr seltenen “Great Mysterious Treasures” angefertig. Trotz dem Fall der Zivilisationen existieren die Schätze immernoch irgendwo auf ihrem Land.

Heute: Die Suzuki-Finanzgruppe hat es geschafft die drei Schätze zu bergen und die Welt sieht dabei zu, wie sie einen großen Themenpark in Anlehnung an den drei Zivilisationen baut. Als der Park kurz vor der Eröffnung steht, bekommt Jirokichi Suzuki eine Botschaft, in der Kaito Kid ankündigt, dass er die Schätze stehlen wird.

Um Kaito Kid’s kriminellem Akt Einhalt zu gebieten, macht sich Conan auf dem Weg dorthin!

Quelle: gematsu