Am Neujahrstag lässt ProSieben MAXX alle «Dragonball Z»-Fanherzen höher schlagen.

Zum Start des neuen Jahres hat ProSieben MAXX eine besondere Überraschung für alle Fans aus dem «Dragon Ball Z»-Universum. Der Free-TV-Sender bringt an Neujahr gleich neun Spielfilme am Stück mit Son-Goku und seinen Freunden (wir berichteten). Alle Filme werden nach der TV-Ausstrahlung auch online in der Mediathek verfügbar sein!

Heute präsentieren wir euch den genauen Programmplan und welche «Dragonball Z»-Movies an Neujahr ausgestrahlt werden.

 

11:25 Uhr bis 12:10 Uhr: «Dragonball Z: Die Todeszone des Garlic Jr.»

Die Handlung des Films spielt einige Zeit nach der ersten Serie Dragonball, aber noch vor dem Beginn der Nachfolgeserie Dragonball Z und Son-Gokus Begegnung mit seinem Bruder Radditz. Mittlerweile ist Son-Goku mit Chichi verheiratet und hat einen Sohn namens Son-Gohan, der nach seinem Großvater benannt wurde. Nach seiner Niederlage im letzten großen Kampfsportturnier trainiert Piccolo, Son-Gokus Erzfeind, um ihn in einem Zweikampf zu töten.

Neue Gefahr droht, als der fiese Giftzwerg Garlic Jr. auf der Erde auftaucht, um sich mit den sieben Dragon Balls ewiges Leben zu wünschen. Sein Plan gelingt und er entführt daraufhin Son-Gohan. Garlic Jr. sieht sich schon als allmächtigen Tyrannen, doch er hat die Rechnung ohne Son-Goku gemacht. Dieser verbündet sich mit Piccolo und beide greifen gemeinsam Garlic Jr. an. Doch wie soll man gegen jemanden gewinnen, der ewig lebt?

 

12:10 Uhr bis 13:15 Uhr: «Dragonball Z: Der stärkste auf Erden»

Der Wissenschaftler Dr. Willow will mit Biotechnologie die Welt beherrschen. Da dessen Körper schon tot ist, lebt sein Gehirn in einer speziell entwickelten Konstruktion weiter.
Um seinen Plan zu verwirklichen, braucht er den stärksten Körper, den es auf Erden gibt.

Muten-Roshi und Piccolo werden von Dr. Willows Assistent und seinen Cyborgs gefangengenommen. Son-Goku, Son-Gohan und Kuririn versuchen alles Erdenkliche, um ihre Freunde zu befreien. Dr. Willows weiterer Plan besteht darin, Son-Gukos Körper in seine Gewalt zu bringen, denn Piccolo steht bereits unter der Kontrolle des machtbesessenen Wissenschaftler und er möchte seinen Plan vollenden, die gesamte Erde ins Unheil zu stürzen.

 

13:15 Uhr bis 14:25 Uhr: «Dragonball Z: Die Entscheidungsschlacht»

Mit einem Raumschiff landen Piraten auf der Erde und pflanzen dort einen Baum. Dessen Wurzeln verschlingt die ganze Energie eines Planeten und zerstört alles Leben. Dieser Baum wird „Baum der Macht“ genannt.

Um die Zerstörung der Erde zu verhindern, versuchen Son-Goku, Son-Gohan und deren Freunde den Baum zu zerstören und werden daraufhin von den gefährlichen Weltraumpiraten angegriffen. Durch den Verzehr einer Frucht des Baumes hat Tales, der Anführer der Piraten, seine Kraft enorm gesteigert und stellt sich Son-Gokus zum Kampf.

Werden Son-Gokus Kräfte reichen, um seinen Sohn und die Erde zu retten?

 

14:25 Uhr bis 15:25 Uhr: «Dragonball Z: Super Saiyajin Son-Goku»

Die Erde ist in großer Gefahr zerstört zu werden. Ein großer Asteroid ist auf dem direkten Weg zur Erde. Mit vereinten Kräften schaffen es Son-Goku und Kuririn ihn von dem tödlichen Kurs abzulenken.

Aber auf der Oberfläche des Asteroiden befand sich ein Raumschiff. An Bord befinden sich der Namekianer Lord Slug mit seinen Gefolgsleuten, die sich auf dem Weg zur Erde gemacht haben, um die Bewohner zu versklaven und die Ressourcen des Planeten für Ihre Zwecke zu nutzen.

Kurz danach kommt Lord Slug auch noch hinter das Geheimnis der Dragonballs und hat sie schnell alle eingesammelt.

Kann Son-Goku die Erde noch retten?

 

15:25 Uhr bis 16:15 Uhr: «Dragonball Z: Rache für Freezer»

Son-Goku kehrt nach dem Sieg über Freezer vom Planeten Namek auf die Erde zurück und will ein friedliches Leben mit seiner Familie und seinen Freunden führen. Bei einem Campingausflug werden die Freunde angegriffen und ein verzweifelter Kampf um Leben und Tod entbrennt. Die Angreifer stehen unter Coolers Befehl, der auf die Erde gekommen ist, um mit Son-Goku eine Rechnung zu begleichen. Es ist stellt sich heraus, dass Cooler der Bruder von Freezer ist und nach Rache sinnt …

 

16:15 Uhr bis 17:05 Uhr: «Dragonball Z: Coolers Rückkehr»

Dunkle Wolken ziehen über den friedlichen Planeten Neu-Namek, kurz nach dem Sieg von Son-Goku über Cooler, Freezers Bruder, auf. Ein riesiger Metallplanet, genannt der „Ghetti Stern“, überdeckt den Planeten. Die Namekianer werden von einer hoch entwickelten Roboterarmee gefangengenommen. Son-Goku und seine Freunde machen sich sofort auf den Weg, um Neu-Namek von den Angreifern zu befreien. Dabei trifft Son-Goku völlig unerwartet auf einen alten Bekannten. Jemanden, den alle für Tod gehalten haben. Son-Gokus größten Rivalen Cooler. Werden die beiden Super-Sayajins Vegeta und Son-Goku dieser Übermacht gewachsen sein?

 

17:05 Uhr bis 17:55 Uhr: «Dragonball Z: Angriff der Cyborgs»

Und wieder einmal ist es an Son Goku, die Welt zu retten. Denn die beiden von Dr. Gero erschaffenen Cyborgs C14 und C15 sind in der Stadt, um den Super Saiyajin zu töten. Auf ihrer Suche nach ihm legen sie die Stadt in Schutt und Asche.

C14 und C15 haben nur ein Ziel: Son Goku zu töten! Außerhalb der Stadtmauern liefern sich die drei einen erbitterten Kampf, in den bald auch Trunks und Vegeta einsteigen. Als die drei Super Saiyajins am Ende ihrer Kräfte angelangt sind, kommt der fieseste, stärkste und schlimmste Cyborg C13 und macht sich über den geschwächten Son Goku her. Kultige Kampfszenen, haarsträubende Handgemenge und atemberaubende Action spielen sich über eine halbe Stunde nonstop in der Eiswüste ab. Mehr als einmal denkt man, Son Gokus letzte Stunde hätte geschlagen, doch er schafft es immer wieder, neue Kräfte zu sammeln. Mit einer spektakulären Genkidama versucht er seinen letzten Angriff auf C13.

 

17:55 Uhr bis 19:15 Uhr: «Dragonball Z: Der legendäre Super-Saiyajin»

Meister Kaio bittet Son Goku um Hilfe, denn ein Super-Sayajin hat die Süd-Galaxie angegriffen. Son Goku macht sich sofort auf den Weg. Inzwischen ist Paragus, auch ein Sayajin, auf der Erde gelandet und bittet Vegeta mitzukommen. Angeblich möchte er Vegeta zum König des neuen Planeten Vegeta krönen. Vegeta lässt sich darauf ein und Trunks, Kuririn, Son-Gohan, Oolong und Muten-Roshi fliegen mit. Auf Neu-Vegeta lernen die Z-Kämpfer dann Broly, den Sohn von Paragus kennen. Paragus behauptet, dass nur Vegeta den legendären Super-Sayajin besiegen kann, der hier irgendwo sein Unwesen treibt. Als Son Goku auf Neu-Vegea eintrifft, finden die Freunde bald heraus, dass sie in eine Falle getappt sind. Welche finsteren Pläne verfolgen Broly und sein Vater Paragus?

 

19:15 Uhr bis 20:15 Uhr: «Dragonball Z: Super Saiyajin Son-Gohan»

Excess Money der Multimillionär veranstaltet ein Kampfsportturnier. Der Sieger soll gegen den Champion Mr. Satan antreten. Trunks, Son-Gohan, Kuririn und Doskoi schaffen es ins Finale. Das Finale läuft anders als geplant, denn der Dämon Bojack hat mit seinen Gefolgsleuten die Schüler von Mr. Satan umgebracht, die eigentlich als Finalgegner antreten sollten. Die Z-Fighter müssen sich nun mit Bojack, Bido, Zangya und Bujin herumschlagen. Es sieht nicht gut aus und als Bojack kurz davor ist Son-Gohan zu töten, greift Son-Goku ein, der alles aus dem Jenseits verfolgt hat.

Quelle: ProSieben MAXX, aniSearch (Beschreibungen)