Home

CD Projekt Red und Netflix gaben heute bekannt, das eine Anime-Serie im «Cyberpunk 2077»-Universum in Arbeit ist!

«Cyberpunk: Edgerunners» entsteht im Studio Trigger und soll exklusiv auf der VoD-Plattform Netflix im Jahr 2022 erscheinen. So soll die Serie in Night City spielen, wo auch «Cyberpunk 2077» spielt, allerdings liegt der Fokus im Anime auf anderen Charakteren mit einer anderen Story. «Cyberpunk: Edgerunners» soll insgesamt 10 Folgen haben und dreht sich um ein Straßenkind, das versucht, in einer von Technologie und Körpermodifikationen besessenen Stadt der Zukunft zu überleben. Da er alles zu verlieren hat, beschließt er, am Leben zu bleiben, indem er ein Edgerunner wird – ein Söldner, der auch als Cyberpunk bekannt ist”.

«Cyberpunk: Edgerunners» entsteht im Studio Trigger, wo Hiroyuki Imaishi («Gurren Lagann», «Kill la Kill») die Regie führt. Der «Silent Hill»-Komponist Akira Yamaoka wird die Musik beisteuern.

Der Anime soll dabei im «Cyberpunk 2077»-Universum spielen, dessen Spiel am 19. November 2020 für die PS4, Xbox One, PC, PS5, Google Stadia und Xbox Series X erscheinen soll.

>>> «Cyberpunk 2077» vorbestellen

Ankündigungs-Video zu «Cyberpunk: Edgerunners»:

 

Quelle: Netflix, CD Projekt Red